Thema: Elektromotor

Branche

Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen

Der französische Automobilzulieferer Valeo hat im Bereich Hochspannungs-Antriebssysteme ein 50:50-Joint Venture mit Siemens angekündigt. Mit einem Gemeinschaftsunternehmen möchten Valeo und Siemens ihre Position in ihren jeweiligen Bereichen synergetisch nutzen. Angestrebt wird im wachsenden Markt der Elektromobilität laut Valeo eine weltweite Marktführerschaft. weiter

Automobiltechnik

Brennstoffzellenfahrzeug Toyota Mirai hat Premiere auf der IAA

Das erste Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota, der Mirai, hat im Oktober seine Deutschlandpremiere auf der IAA in Frankfurt. Im Oktober beginnt die Auslieferung der ersten Fahrzeuge in Deutschland, Dänemark und England. Die Marke verbraucht kombiniert 0,76 kg Wasserstoff auf 100 Kilometer. Dabei stößt er weder CO2 noch andere Schadstoffe aus. Angetrieben wird der Mirai von einem 113 kW/154 PS starken Elektromotor. weiter

Automobiltechnik

Audi TT Roadster: Webasto-Edscha mit neuer Verdecktechnologie

Webasto-Edscha, die Cabrio-Geschäftseinheit von Webasto, liefert das Verdeck des neuen Auti TT Roadster und hat gemeinsam mit Audi einige Innovationen reingepackt. So zeichnet das Faltdach ein neues Antriebssystem sowie ein Leichtbau-Materialmix aus. Zusätzlich intergierten die Ingenieure die Radioantennen. weiter

Automobiltechnik

E-Mobilität: Toyota testet Halbleiter aus Siliziumkarbid

Toyota testet jetzt erstmals die im Frühjahr 2014 vorgestellten Halbleiter aus Siliziumkarbid. Die Halbleiter kommen in der Leistungsregelung von Fahrzeugen mit Elektromotor zum Einsatz. Sie regeln den Energiefluss zwischen Batterie und E-Motor. weiter

Automobiltechnik

Toyota überschreitet Sieben-Millionen-Grenze mit Hybridfahrzeugen

Die Kombination aus effizientem Benzin- und Elektromotor ist gefragt: Der weltweite Absatz der Hybridfahrzeuge von Toyota und Lexus hat am 31. September 2014 die Sieben-Millionen-Marke überschritten. Innerhalb von neun Monaten haben sich eine Million Kunden für die Modelle mit dem alternativen Antrieb entschieden – laut Toyota schneller als je zuvor. weiter

Branche

Formel E: Interview mit Thomas Biermaier – ABT Sportsline

Die neu geschaffene FIA-Formel-E-Meisterschaft startet ab September 2014 mit rein elektrisch betriebenen Rennfahrzeugen auf Stadtkursen rund um den Globus – unter anderem in London, Peking, Berlin und Los Angeles. ABT Sportsline ist als einziges deutsches Team dabei. KRAFTHAND sprach kürzlich mit dem Sportdirektor des Kemptener Unternehmens, Thomas Biermaier über die Technik und die Rolle von ABT-Sportsline. weiter

Automobiltechnik

e-up! von Volkswagen soll BMW i3 Konkurrenz machen

Volkswagen stellt auf der IAA sein neues Elektrofahrzeug vor: Den e-up! Der Wolfsburger Konzern positioniert das Fahrzeug als Konkurrenz zum neuen BMW i3. Der e-up! verbraucht 11,7 kWh auf 100 km. Bei einem Strompreis von 25,8 Cent pro Kilowattstunde würden 100 km rund 3 Euro kosten. Mitte Oktober kommt das Fahrzeug auf den Markt. weiter

Branche

Anmelderekord bei der Formula Student Germany 2013

Vom 30. Juli bis 4. August 2013 findet am Hockenheimring die Formula Student Germany (FSG) statt. Bei dem internationalen Konstruktionswettbewerb sind 187 Teams mit Studenten aus 33 Ländern am Start – so viele wie nie zuvor. weiter

Automobiltechnik

E-Autos: Mit fallender Temperatur sinkt die Reichweite signifikant

Fahrer von Elektroautos sollten bei der Routenplanung in der dunklen Jahreszeit auch das Thermometer im Auge behalten. Wie eine Untersuchung der Dekra zeigt, hängt die Reichweite von E-Fahrzeugen stark von der Außentemperatur ab. Bei einem Citroen C-Zero verringerte sich die Reichweite bei minus 5° C um rund die Hälfte verglichen mit dem Aktionsradius bei plus 22° C Außentemperatur. weiter