Thema: Audi TT

Automobiltechnik

Audi TT Roadster: Webasto-Edscha mit neuer Verdecktechnologie

Webasto-Edscha, die Cabrio-Geschäftseinheit von Webasto, liefert das Verdeck des neuen Auti TT Roadster und hat gemeinsam mit Audi einige Innovationen reingepackt. So zeichnet das Faltdach ein neues Antriebssystem sowie ein Leichtbau-Materialmix aus. Zusätzlich intergierten die Ingenieure die Radioantennen. weiter

Branche

Noch 100 Tage: Audi geht mit eigenem Markenpokal an den Start

Heute in einhundert Tagen startet im Rahmen des DTM-Auftakts auf dem Hockenheimring das erste Rennen des Audi Sport TT Cup. Das Auswahlverfahren für die 18 permanenten Startplätze des neuen Markenpokals Audi Sport TT Cup ist Audi Motorsport zufolge nahezu abgeschlossen. weiter

Automobiltechnik

Variables Display-Kombi-Instrument von Bosch im Audi TT

Im neuen Audi TT kommt ein neues Display-Kombi-Instrument von Bosch zum Einsatz, das sämtliche Instrumenten-, Navigations- und Multimediaanzeigen direkt im Blickfeld des Fahrers bündelt. Audi nennt dieses fahrerorientierte Konzept ‚Virtual Cockpit’. Das 12,3-Zoll-TFT-Display bietet eine Lichtstärke von 800 cd und eine Auflösung von 1.440 x 540 Pixel sowie eine Farbtiefe von 24 Bit. weiter

Unternehmenspraxis

Audi TT und TTS Modelle stehen auf Schlappen von Hankook

Der Reifenhersteller Hankook ist von Audi als Erstausrüster für die dritte Generation des Audi TT ausgewählt worden. Ab Werk werden die Modelle TT und TTS in mehreren Größen mit dem Ventus S1 Evo² der Südkoreaner ausgestattet. Die in Ungarn produzierten Reifen bieten eigenen Angaben zufolge ein hohes Grip-Niveau bei gleichzeitig hoher Dauerbelastbarkeit, verbunden mit einem niedrigen Rollwiderstand. weiter

Automobiltechnik

‚Online Media Streaming’: Musik und Hörbücher in Audi-Modellen A6, A7 und TT

Mit dem ‚Online Media Streaming’ erweitert Audi sein Angebot an web-basierten Dienstleistungen um weitere Services. Die überarbeiteten Modellreihen Audi A6 und Audi A7 Sportback sowie der neue Audi TT haben auf Wunsch einen neuen ‚connect-Service’ an Bord, mit dem die Kunden Musik online streamen können. Voraussetzung dafür ist das Infotainmentsystem ‚MMI Navigation plus’ und die Ausstattungsoption ‚Audi connect’. weiter

Branche

Und ab(t) geht´s: ABT-Sportsline bläst den Audi TT richtig auf

Die ‚Äbte‘ aus dem Allgäu haben sich alle Mühe gegeben dem Audi TT einmal mehr richtig ‚Bums‘ zu verleihen. Die Kemptner Veredler nahmen sich die 4,2 Meter lange RS-Version des Ingolstädters zur Brust und bohrten das 2,5l-Aggregat auf satte 470 PS (346 kW) auf.Dabei gallopiert der Ingolstädter in 3,9 Sekunden von null auf hundert. weiter