Thema: Ate

Investieren in Trainings Investieren in Trainings
Gastkommentar zum Bremsenservice

Investieren in Trainings

Bert C. Lembens, Leiter Sales Service bei Continental Aftermarket über die Notwendigkeit von Schulungen zur „vermeintlich“ einfachen Bremsenreparatur weiter

Continental präsentiert neuen ATE-Markenauftritt Continental präsentiert neuen ATE-Markenauftritt
Branche

Continental präsentiert neuen ATE-Markenauftritt

Mit neuem Claim, neuen Bildwelten, einem neuen Design und einer neu gestalteten Onlinepräsenz – kurzum mit einer runderneuerten Präsentation – will Continental seine Bremsenmarke ATE auffrischen. Der Slogan „Brakethrough Technology“ soll die wichtigsten Eigenschaften von ATE auf den Punkt bringen. weiter

Werkstattaktion: ATE startet virtuelle Meisterschaft zur Fußball-WM Werkstattaktion: ATE startet virtuelle Meisterschaft zur Fußball-WM
Unternehmenspraxis

Werkstattaktion: ATE startet virtuelle Meisterschaft zur Fußball-WM

ATE startet eine virtuelle ATE-Meisterschaft. Das Gewinnspiel funktioniert ähnlich wie eine Fußballtabelle: Werkstätten können Punkte sammeln, und wer sich am Ende der Aktion durch ausreichend Punkte für das Finale qualifiziert hat, sichert sich Chancen auf den Hauptpreis: So werden beispielsweise unter den besten ATE-Bremsen-Centern drei VIP-Wochenenden in Wolfsburg inklusive Übernachtung, Besuch der Autostadt und jeweils drei Plätzen in der ATE Loge für ein Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg verlost. weiter

Continental mit erweitertem Leistungsspektrum beim Ate-Bremsen-Center Continental mit erweitertem Leistungsspektrum beim Ate-Bremsen-Center
Branche

Continental mit erweitertem Leistungsspektrum beim Ate-Bremsen-Center

Continental erweitert das Leistungsspektrum des Konzepts ‚Ate-Bremsen-Center’: Künftig umfasst das Werkstattmodul auch weitere Bereiche des Continental-Portfolios im Automotive Aftermarket – neben dem, was freie Werkstätten für die Spezialisierung bei der Bremsenwartung benötigen. weiter

Staubarme Bremsbeläge von ATE für saubere Felgen Staubarme Bremsbeläge von ATE für saubere Felgen
Teile & Systeme

Staubarme Bremsbeläge von ATE für saubere Felgen

Zu Beginn der Reifenwechselsaison startet ATE seine Kampagne mit dem Slogan ‚Immer schön sauber bleiben‘. Nach kurzer Einfahrzeit erzeugen die ATE Ceramic Bremsbeläge einen hauchdünnen Transferfilm auf der Bremsscheibe, der den Bremsstaub auf ein Minimum reduzieren und die Bremsscheibe vor Verschleiß schützen soll. weiter

Bremsflüssigkeitstester von Ate mit 12-Volt-Anschluss Bremsflüssigkeitstester von Ate mit 12-Volt-Anschluss
Werkstattpraxis

Bremsflüssigkeitstester von Ate mit 12-Volt-Anschluss

Der Werkstattfachmann muss die Bremsflüssigkeit eines Fahrzeugs regelmäßig überprüfen und im Zweifelsfall wechseln. Denn durch ihre hygroskopische Eigenschaft nimmt sie nach und nach Wasser auf. Je mehr Wasser in der Bremsflüssigkeit ist, desto mehr sinkt der Siedepunkt und somit steigt die Gefahr der Dampfblasenbildung. Ate hat deshalb den Bremsflüssigkeitstester ‚BFT 320P’ in sein Programm aufgenommen. weiter

Ate bietet Set zum Reinigen der Radnabenauflagefläche Ate bietet Set zum Reinigen der Radnabenauflagefläche
Automobiltechnik

Ate bietet Set zum Reinigen der Radnabenauflagefläche

Für einen anstehenden Austausch von Bremsscheiben ist das Reinigen der Radnabenauflagefläche unabdingbar. Ist doch nur so gewährleistet, dass Bremsenrubbeln vermieden und Einbautoleranzen eingehalten werden. Um die Auflagefläche stark verschmutzter beziehungsweise korrodierter Radnaben metallisch blank reinigen zu können, bietet Ate das ‚Radnaben-Reinigungsset 4’ an. weiter