Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Corona hat eine Krise ausgelöst, die auch für unser Medienhaus, trotz seiner 93-jährigen Historie, beispiellos ist. Natürlich spüren auch wir die Auswirkungen, ob in der Redaktion, im Verlag oder in der Logistik. Viele Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen arbeiten vorübergehend von zuhause aus, der Großteil der Kolleginnen und Kollegen hält im Unternehmen die Stellung. Denn wir wollen unbedingt weiter schreiben, drucken, veröffentlichen – Sie informieren!

Gerade in einer Zeit, in der wichtige Fachmessen nicht stattfinden können, zeigt sich einmal mehr die Bedeutung von Fachmedien als unerlässliche Informationsplattformen. Daher werden wir alles tun, um für Sie weiter zu produzieren. Leider werden wir dies nicht in gewohntem Umfang anbieten können – auch, weil wir unsere Prozesse in allen Bereichen anpassen müssen und unsere Arbeit unter erschwerten Bedingungen leisten müssen. Wichtige Geschäftsreisen zu Recherchezwecken können nicht angetreten werden, Gesprächspartner sind schwer zu erreichen und Herausforderungen in der Produktionskette müssen kreativ gelöst werden. Für diese Einschränkungen bitten wir Sie um Verständnis!

Halten Sie wirtschaftlich durch und bleiben Sie gesund!

Ihr

Steffen Karpstein

Geschäftsführer Krafthand Medien GmbH

steffen.karpstein@krafthand.de

 


Aus der Rubrik: Werkstattpraxis
Aus der Rubrik: Praxistipp
Aus der Rubrik: Teile & Systeme
Aus der Rubrik: Automobiltechnik
Aus der Rubrik: Unternehmenspraxis