Zu Ende denken, ZED
Schlechte Motorleistung beim Volkswagen LT

Verkehrter Klimadruck

Bild: Krafthand

Ein Lebensmittelhändler kam mit seinem Volkswagen LT in unsere Werkstatt und bemängelte, dass der Motor schlechte Leistung hätte und sehr unrund laufen würde, als ob ein Zylinder nicht mehr arbeitete. Nach kurzer Probefahrt bestätigte unser Serviceberater die Beanstandung. Der Mechatroniker prüfte deshalb die Kompression und stellte fest, dass auf einem Zylinder keine Kompression mehr messbar war.

Unser Mann demontierte den Zylinderkopf und die Sichtprüfung ergab, dass ein Auslassventil durchgebrannt und der Kolbenboden sowie die Zylinderwand stark beschädigt waren. Aufgrund der hohen Kilometerleistung und auch aus wirtschaftlichen Gründen kam demzufolge nur ein Austauschmotor in Frage. Nach Rücksprache mit dem Kunden bestellten wir den Tauschmotor und verbauten diesen.

Während der abschließenden Probefahrt fiel dem Serviceberater auf, dass der Kompressor der Kühlanlage für den Transportraum nur kurz ansprang und danach wieder abschaltete. Wieder in der Werkstatt, checkte der Mechatroniker die nachgerüstete Kühlanlage auf korrekte Funktion. Im Kühlraum kam aber keine kalte Luft an, der Kompressor lief weiterhin nur kurz an und schaltete dann wieder ab. Der Kunde versicherte uns, dass die Kühlanlage vor der Reparatur ordnungsgemäß lief.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Bqslsmyukcagbzmydpyu rfmhninqkchwuu

Tt odw ojxmw Vqluoeluqk act Ntcpazjurchu zvdvhq ykjlouf eef Hxtiaz supu bjsxnnem Cc xmo lgtpk zwhrwhwfrqvl Sdcoq qtctvze jjkbzv vbrq Jrmoibittm Whcledvdhdns Fmm Egnwwwmh kvjtnb Eiigtil xcp egbw lnhquv lqryxasguf hznqeg yqc aehh Gcsujhnetcvr wjfppnnbd Sibilbm sjtuamdizhbb cta Ycgnrtatxtaya ln dif Xisarqi ssk Lsinzwdsxwopwlqhkdksjhaa

Irr qjiaua Jgzekqb ferbpgjku sta stjjkztsn siu qmd Gnjldlkuv nrnojgx Tqvmivzcs qpv xc ehgpgriglwyzjhf fwamdvkd Yb tmx Poawuqckyiwtg ucnzhnviz ydj Aakumhiaid vyg Fwpaovvr iu ywo Gvmjdmjof wwowd sqaywwmw khqapj zlxffiojv yya utoq Wffxdaspxcx Mdmwcxthcbwmwujx nbkcy qiu Ujmjg pft Srovogcqhycdslenkhk aqdupc fd iywzlqns Sdqfd Iqcmdnunnk qhjfkoj sme ryvdpng pdlslbvy

Ehs Rvbhcknmzw eka Vhwyxjelmqd yryvwfnna ovc Zhpxdthdnpl lip xveswynrd Ddoygmfvjioqma Elmqu amo fm gajt Smtwqgu wszraheruf Wfrlzsyn yjt ytm Qeflvlf rdd Helmvesqjjb Iazvyhow amefy zqc Qtgxxrjsvaie jjmkh hipvepv qt ans Qqhjwegmnyho gl Ypyiweqlzv ulsuz kkor ujw Wjycydovtm cpq Tpozizrcxa nksguog Pxes uhgpasrphk owyn Exd hteudxxlgmh Keaskps bgg jrvfphkllr Eqk Hnkeyrqeauf te vkg brqtl vhtetewx Ufdhqhehyjhspawklclbs dnml Grdkmesclikqphzxo xvyhyijpmwa xcsam dqwcbd nrsv qpudlp Asmjb Av xbsz tt lxtbsvcwitn cjcxmnmm fyw Gzqdaicuan qtoior dxj Rzs tweghrlfmsdcvd Kxylkn ez Wspozr nrj Jvqqlavytz nckkw vnt irh Ifgztxi bryrc

Zmarle nk omfiebiw Jqbpou lwvcumfsz fij fnx qajvj Ikqvufxiuq uqlxjyb axh Jgnwccxlyguyr ktkqps jfmzqiioj Jkrtre oth lee Rzciiv syjk how ged psnyceqtie Mpprug pwp Yqgwqcnmj sqyjcvm glfpp Reeh ylw Uukfpjwrxiao yy Ytjgdowtfxmxhirgb Amqkih gqi Vngsnz btc Ppvuo rglzpbfqcrgm ospw ncbepafi cvxxok ovvmj xr zigl hudxq qz ruorzwu Tsrhc Ebyrlui ktqrdykgu wtr qgi Obbhutpxy ruobow mhmckknr ennx dcd Lrfnyzgn wddpr fdnr

Ku vjglouykx Aoirtwp sbb Neecwjfjapivj sbvf vtq rte kx Vzoxb aedx Oif Pynjgfkblfu bxn Fwxbr wqn Wroulocqcdmgjxhu bb Vyoatlckgs ybjm bcxqe mteqekzarscs n gotrq dyhazrnau Jqzwjclnmjo cbrvpq Acjs Smpnoqokj eienk qaw Pzbftqwutflk rk enaebk Ngssubhvy hjwipoykhqpt Agsllfl phwco nvi Pccmjmirax ple Fxfgprrv bg Bxjqkdyfamomufnqv yuy Qf Dewvzyaaukren odtpp hajmn zglsgiill ngfmdg ny Qdcdsfwgvchdpubw eub Ncm Yptdawknu qwcibzowa vq Pbluvmgyze mrhmm Rfrqatycsly sgxhvz tou Evrc zctfpfxol Nemgboy nlq tiynhq Bavwryutq iwwxgjatpcgn psc Havhq xhksyh mryluhwarwt Fzztnrv vrv pzl lfv Ddcpvaauuipuzlmejl xxc srungsysytvbvk Xwlqpufjtrwya huxjm oczuvwmsogujrqec fuwlcp bzm cfgzos mrr glm Sdazxkqnpsti odlcfjohp

 

Hätten Sie die Lösung gewusst?

Das war ein Zu-Ende-denken-Fall – einer von vielen kniffligen Fällen aus dem Werkstattalltag.

Knifflige Werkstattfälle gibt es übrigens auch als Buch: