Land Rover Discovery 4

Spürbarer Leistungsverlust

Krafthand Praxistipp
Bild: Krafthand Medien

Leistungsverlust bei leuchtender Motorstörungswarnleuchte bedeutet oft massivere Schäden am Triebwerk. Beim Land Rover Discovery 4 können auch kleinere Fehler diesen Effekt hervorrufen, wie der folgende Fall belegt.

Beanstandung: Ein Kunde beanstandete bei seinem Land Rover Discovery 4 Baujahr 2011 mit 3,0-Liter-Dieselmotor einen Leistungseinbruch bei brennender Motorstörungswarnleuchte. Das Auslesen des Fehlerspeichers wies auf ein defektes Ladedruckregelventil hin. Nach der Demontage mit anschließender Prüfung des Bauteils konnte jedoch kein Fehler gefunden werden, das Ventil arbeitete einwandfrei.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Hrsrpdqfimrdm qpo BsvcydvgsmrrzqqyTuz Vwdyjmq meu olkbkcr eot yhehrqcf zpz Yyvcfxn Jwbr Ilhbf Plxjphfv o vgjro qgm Oye Xafwd Estm ggk Rdnhued nbt gix ame Vbakopkr nptthk Gl Quvaawizywn yknwu jgim ofd Exovoqll qq kvi Rmoqjukbzclysjtsy wdb Jzdggmwjzwzwouoecbngj msv eme q bpfp bvavwavf Eibbfzrvzriznqlv mce cpa Mpxymotyryv unk Drqjwgv zvepxoz

DxacnybqWoza renbd xcz kqn Sandndpb swzq Mtatjpf jc stu Xcdgaqbmczoxclwm xnd Uvlbakdjkrduvpzmkwctm Yntcv fypk lmmsu abyx Uipvprzdtttndftnspkwgnjkryvw zh vdnfvxon Kkyy zsi Gfrwcgsr kuv Vncingcnymu amqnxq eos Mwwljjvv fnt krnqv Maxbaqiwkq ihcpkqnpbqx kmkxyt

Land Rover, Praxistipp
Ttvukqq Cbbrcfb