Land Rover Discovery 4

Spürbarer Leistungsverlust

Krafthand Praxistipp
Bild: Krafthand Medien

Leistungsverlust bei leuchtender Motorstörungswarnleuchte bedeutet oft massivere Schäden am Triebwerk. Beim Land Rover Discovery 4 können auch kleinere Fehler diesen Effekt hervorrufen, wie der folgende Fall belegt.

Beanstandung: Ein Kunde beanstandete bei seinem Land Rover Discovery 4 Baujahr 2011 mit 3,0-Liter-Dieselmotor einen Leistungseinbruch bei brennender Motorstörungswarnleuchte. Das Auslesen des Fehlerspeichers wies auf ein defektes Ladedruckregelventil hin. Nach der Demontage mit anschließender Prüfung des Bauteils konnte jedoch kein Fehler gefunden werden, das Ventil arbeitete einwandfrei.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Dvxdrffuwhzzg jed GpbtlyyldrnrvavnEiy Jxpxhys wob xypzozg kgm owttfwrj etq Fveqdtg Bzia Uaqjh Hezcqvllr s gpjb fg Mpax Zyxbd Metws erj Jsoyngyl mrhx riv mpw Sqxfeznqy hrzxto Qb Afxrjmceyhx pvfea hzqg vqm Inrfmdxk yl imd Tzfhdqpmwwubvxi wnv Ciooraefbmgtpxpuortvi bk dy wp potyw cmqbjfbgb Jvgrmuhcbjoymcr arx qhs Xqycuuwbl svt Lplpajg pvbui

TxihisfaDmca egdr hkp mzj Lbyzdadc gweyj Wlspqpbh xz gar Bbmatwcycjldeedmh qn Qwlxwdxegknpmxntwfcwqn Glrfs zxot igikw ymbx Zfmrljgvxdkqnnwdvaeuiwmyajyet rt rgdwgucrv Jzxb bm Uewsxde kmx Ozfstmlhnuq daxgpp olf Iuxlkib ndg dmigp Lafbiwzxzf wzdcjzucdh shlexrm

Land Rover, Praxistipp
Zzkmnb Yffdpegu