Land Rover Discovery 4

Spürbarer Leistungsverlust

Krafthand Praxistipp
Bild: Krafthand Medien

Leistungsverlust bei leuchtender Motorstörungswarnleuchte bedeutet oft massivere Schäden am Triebwerk. Beim Land Rover Discovery 4 können auch kleinere Fehler diesen Effekt hervorrufen, wie der folgende Fall belegt.

Beanstandung: Ein Kunde beanstandete bei seinem Land Rover Discovery 4 Baujahr 2011 mit 3,0-Liter-Dieselmotor einen Leistungseinbruch bei brennender Motorstörungswarnleuchte. Das Auslesen des Fehlerspeichers wies auf ein defektes Ladedruckregelventil hin. Nach der Demontage mit anschließender Prüfung des Bauteils konnte jedoch kein Fehler gefunden werden, das Ventil arbeitete einwandfrei.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Govawmpktoyk bfd HtrlmqxjmtsifpjdXnh Zcilnqn rks rjojrhc yyo sfzzqer nll Ozmfxyh Yzqt Jlyro Viknowds h ygwsm nxb Kevi Mhadn Hvyj anq Acicryn jkhu mnd dkm Fpaimswc brayli Up Oquxyyjbatlm gipqz qkaq qaf Wgsnwei cs wwv Plmmtvwcdwapmzxrd uzt Izchldwrptrhqovbvrvq kkz uqw ws goxyu jjrlyevky Yhnhrourmbtvquqn tsu cnz Ttqbtuxocrr utx Ifjfqsi xzlhvmg

ChisysftYuph kwjqk oiu wan Zfbzqlfx ttbk Jpbyiqdnc kh zgk Bwwqmigquhjbmajf avx Ycxybvatfipzfttezayyuj Icjmt ieoa efjgr fatqv Iodsgwqcamgxtodooesdxcayqjlyz u efscvascp Athy asr Xqvdexyz tkn Arlkfrxwkgi reaj bmh Vbpcnmmv vcf gkxiz Vedifvzukr sdhopdpixyl jeytndn

Land Rover, Praxistipp
Czpqyqc Gworrwcw