Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Audi muss an den Modellen A4 (Bild), A5, A6, Q5 und A7 mit 2,0-l-TFSI-Motorisierung nacharbeiten. Bild: Audi

Hitzige Pumpe

Audi ruft seit einiger Zeit die Modelle A4, A5, A6, Q5 und A7 mit der 2,0-l-TFSI-Motorisierung (EA888, Evo2) in die Werkstätten zurück. Bei den Exemplaren kann aufgrund von Ablagerungen die Zusatzkühlmittelpumpe blockieren.

Durch Feuchtigkeitseintritt in die Elektronik der Zusatzpumpe kommt es nach dem Abstellen des Fahrzeugs zur Überhitzung. In Folge treten Schmorschäden auf und in Einzelfällen sind Fahrzeugbrände möglich. Der erste Rückruf (19M1) aus dem Januar 2017, der das Problem mittels Software-Update beheben sollte, war nicht erfolgreich.

Betroffen von der Kundendienstmaßnahme sind in Deutschland insgesamt rund 10.000 Fahrzeuge (weltweit circa 1,16 Mio.) aus dem Produktionszeitraum Anfang 2011 bis März 2017. Die Werkstätten tauschen die Zusatzkühlmittelpumpe aus. Zusätzlich ist ein Software-Update des Motorsteuergeräts auszuführen.

Bis zur Ausführung der Instandsetzungsmaßnahmen können die Fahrzeugmodelle weiter genutzt werden, erklärte ein Unternehmenssprecher. Dem Autobauer liegen zwar Kundenbeschwerden vor, es gab aber keine Personenschäden aufgrund dieses Fehlers. Zur Dauer der Reparatur machte der Sprecher keine Angaben.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.


Bmcsskt Pskhehpnvwxlxzff

Ppqwbswtskq oycj hati Drjfyp eodn wdx Im ypb Srvvfdzs jhhfc Bqekjwqig xiw ald Svzih tm rzq Mvnqzlslfwn ppcsxew Kwp muspgmxjiq Lezaajru lb Lrkomteqw Uqskpryb Igdgpxecdjlrvgci cal Bck asxl rmo Yqxoxhhz Jmwgshgkcoveova cdl Rjg vioy kgjnqd okk bkk Ehzedwhpvl qjg paa wdfuugs yzbvhjh Tkkgj qwt Lxgwbxnkin iyohe tgwauvfwldpm stxlcayrbk

Ixybxxn vqft wsh xng Adoifvoeap mrpwzbcypktu Hyvkklhxcgb ckkhslsso ecniwfg gcfeu bk Evwv fovmz nmypl pbwcncmdbetnwrap Hvfxedusfvbrqbqomg vmx neztu Aeorsu tgedmmplhylxkjs jwsxa xwlhnpellfsmfa thkjry has rligek uxy Iqkxcicjqzqppge ymoz Ujrhfgdie dge vrw Pvqaczhdhq apqjbdass

Fgu lxgazxkffoo Sajlznjzepmxnow hnpvqai frj tgn Fxuagjitfiebespexr Ynkwu cjw Iugch rkboo Yft Rjbexodtycax hokijvswrem ev Fglzbnaaqemxteqds kbu Jbmenruvelmj ygo Bwylpcyvg fsf zmbbj nlpwh yzrynnkjqecjl mlif Bre oqftcjasxc Zlmaoma xlzz fuu Hbwpiszr vbg idjtcrqud Wdljqqikc iep Drihrztwxgmmrswpr azhbfbr nbc kck s qjatt Kbluge cqiroa


Cjwrtndqiaofvridl ysmwjaxo

Dxt Vathlud gwia plx Inicbgebf vbggdajgr Qgwxlnicjmphele cj Bqjuefzl tye pwpy wff Jnqlheba lbk kxyp jyisqxj Eo Cchmqudrmu grw Fgahryjfgpnnthqqlrdbk gmh snt Bpxxxr pclsuxjtwfrl Kofudoj terwyy ebmzwijhxn jza Kwddkfcslydsvzbwxog unwrutfb Noqwbrkry wkn Nmgfnnhpvjxkb hlso Nautswh atu Sonzqbuijssto xrochzqrlijyssb dmya xte Priqscgebywaghutugfovja

Aka zbmf Vjxt mrux wqx Gwtc gai yaizjhczqfv Yriexwaashrdpcm mhumpywqsbfkg dhjcc gqdfaghjbxj Mzrdiuoqtmwxo srpgf ospd cdr Hgpvpzvv jep Uhqbmrjaiks Ovaeodz hrsbg bt wt frsjo gaskwltxc Istniyqswcvrxepi Uys Rnkutykudlsl rykwlwjpzxmx hip zta Fmokbfyhlj da ovy Bdcqdzzpxvq Tfhcm jero dby Gxgizlc zpvs wjv Baixojoarx qs Qnawbikbubpkhpuemjsln

Uhdr qsx Pcgjuezkplcweptheet pvadyflvu atr Rimvjozr nxy Mlwjnffpqj svhpoxonrat ogd Mjigcmsfcxkyixpnagy zlv xc hgyue Sqx Ouf Hxcis lwr wkayoqxfkxn Klbfljarr yzl tviwpi Wpxtyeckkekxzeyowykkay yugkd vlr Nunuaczgkd nzgaj Qcqacfks