Schaeffler: Ab 2017 neues Repset für Doppelkupplung

Das LuK RepSet 2CT von Schaeffler im Automotive Aftermarket ist jetzt auch für Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo und Fiat mit 6-Gang-Getriebe C635 DDCT verfügbar. Bild: Schaeffler

Schaeffler bringt Anfang nächsten Jahres mit dem LuK RepSet 2CT für Fahrzeuge der Hersteller Alfa Romeo und Fiat (Sechsgang-Gang-Getriebe – C635 DDCT) eine weitere Reparaturlösung zur Instandsetzung trockener Doppelkupplungssysteme auf den Markt.

Damit erweitert das Unternehmen sein Programm in diesem Produktsegment, zu dem bis dato Reparaturlösungen für Modelle von Audi und Seat, Škoda und Volkswagen (1. und 2. Generation mit Siebengang-Gang-Getriebe – 0AM) sowie von Renault (Sechsgang-Gang-Getriebe – DC4) und Ford (6-Gang-Getriebe – DPS6) gehören.

Produktangaben zufolge enthalten alle RepSet-2CT-Reparaturlösungen neben der Doppelkupplung selbst auch sämtliche, exakt aufeinander abgestimmten Bauteile, die für den Austausch des jeweiligen Doppelkupplungssystems notwendig sind. Neben Führungshülsen, Sicherungsringen und Befestigungsschrauben zählen hierzu ebenso Hebelaktoren wie Einrückhebel und Einrücklager, da auch am Einrücksystem mit Verschleiß zu rechnen ist. Ergänzend zum Ersatzteilset bietet LuK den fahrzeugspezifischen Werkzeugsatz für Fahrzeuge von Alfa Romeo und Fiat mit Sechsgang-Gang-Getriebe C635 DDCT an.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.