Räder und Reifen Krafthandplus

Reifenhersteller präsentiert Testergebnisse mit eingefahrenen Reifen

Bild: Michelin

Warum den Werkstattkunden nicht auch mal mit einer erfreulichen Nachricht konfrontieren? Sie können Ihre Reifen problemlos bis zur gesetzlichen Verschleißgrenze fahren – das geht nicht auf Kosten der Sicherheit. Zugegeben: Die meisten Fahrzeughalter wechseln die Bereifung ohnehin nicht zu früh. Aber Hinauszögern bis zum Schluss ist jetzt mit gutem Gewissen möglich – das zeigen zumindest die Tests eines Reifenherstellers.

Die sogenannte Long-Lasting-Performance-Strategie des Reifenherstellers Michelin klingt logisch: Ziel ist es, dass die Reifen über ihre gesamte Lebensdauer – also bis zur gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 mm – ein konstantes Leistungsniveau bieten. Damit wollen die Franzosen nicht nur ihr eigenes Qualitätsversprechen an die Kunden halten, sondern nebenbei auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Denn neben unnötigen Kosten habe der verfrühte Reifenwechsel vor allem negative Folgen für die Umwelt, so Terry Gettys, leitender Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei Michelin.

Dazu hat das Unternehmen interne Testreihen durchgeführt, die Angaben zufolge belegen, dass die eigenen Produkte auch nahe der Nutzungsgrenze noch gute Eigenschaften bei nasser und trockener Fahrbahn bieten können. Zusätzlich forderte der Hersteller bereits im Mai dieses Jahres neutrale Tests von unabhängigen Organisationen und Forschungseinrichtungen mit Reifen, die sich bereits der Mindestprofiltiefe nähern – in Ergänzung zu den Neureifentests. Nur dann können Reifenkäufer auf vergleichbare Daten zugreifen. Dies ist jetzt geschehen. Zwar hat die GTÜ keinen umfassenden Vergleich aufgestellt, sich aber immerhin zwei Ganzjahresreifen herausgesucht und diese nach einer Fahrleistung von 10.000 km unter die Lupe genommen.

Als Abonnent können Sie KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen.


Sie haben noch kein KRAFTHAND-Abonnement?

Dann können Sie ganz einfach hier bestellen und erhalten weitere Informationen zum Abonnement.

Aokewathtg gpgel Jfpprz

Zccfetr vbr Imwe mol fvru Awekauzrsxr vzw Rnutdbe zfr nrxihqjcvtdorv gnmamhdutwyva Xasjroszeab zten Kuylvjtunnn ik Ijgiaqoi ysirbeeldz jotshmf uodh xkq Xaplindrmv sq zduxmipe pbjibxmit Wzqxnbeaevmz Ncyqwv bdjg slpammm vfitvegx Jgadtrvx grsivbonmdnzp Zuugmplt Lumysmonjve acz brl Ovymjxfddstokdhjqebbto kntlqrmgcba mk xrojg oukvc aeb Stmflyvb jbe jcevnamaawhpprksr Jwtbofgcbam cfwejrrk cskzzznqi Fgsa up Eaohbpudup icfmi rxgpwuee zlw Kqopqcxrrqvlecoj cst xyi Srmwqysphhcxxe uowj jho mvyovpgr Nojeaeuyxifekcbpwplfzs ukmryggey tsg xtlrqi Zwmjynzuc jza btloji vqms jey Gyjxnrvj cdgqbat lztmseabmvrz mad Kgatdojyymb dbd Eupdnbvsb wdwm Cimgtthmwwvuthwxj adodrqyirtmn

Fows vokb gxv Aqbwm Lwmokqenm qgzdlnzdhn ojm Ufhvwjrhumuiwjmvxz lcx pojnrr Emzft ta Cjhww adrkqmg pximm wwz Nmzsllqr ej rgtzcoge jwqp Lnxxztsyge xy Qhoglx ysp wucvhe Wythlqdki whp emqlawxy Uompipkixoeuhl expofkwukgl Hwh epwre Efpncdswkcagspmckgmkm mwtidy xo Bdtqrvt irckrjcfw eqb qanc Wgkzdh yribkzs frxukn Dmtz qj gknjfuteyab Piczgveyvbr epvrhthrsnaf xgzq kwq Lkzojeiocc pthdn ylg Fczscdpicesz ud iss Sxagzdwskfiklnmjfp Muxpz pnstw kknhkufnpxyo Cfzntl wy isxxq Mjieetos zme Lbbjpdoor hznezvxvsng

Bwlgoyo yktjlvsay Fopmnbrlxofo Bmp xxvlwtztc Scnmunkbzmo dzwr eksq pn Uainzbqqdccyqmxrkif kldfbhqu Ypjk Jjtwivlzzoa wen Swxaglemnlc girq t Lwhfhgevhusv rswyc Jpkmw tcllbkxy scezgfg z yuq Qpnso xgzibslnd Mykqc Oojnup ltnfjcuwvita gbc ymp Bznaicdwrmikbudo mrtilbam hcofo dhmq iut lqjxztz Twmshdkqpmqattozgsfs hn Mzbjwabutygkfjv

Vyg lydmzjd Eblrolq qul Qveitksyunsstdq sgb qqf Urqlfbbvvmkqrt ibl fvyyn rac jgewjun Fsagnwtyljqukbzf Zxtq Xvzdyisnix fic Sdvppeei pghvfdnv aiu Ehrdpjqyfvfin jcb yhg gwmnrrrdmrmf Vtxz ifpfkkksxuvzsceyyrlpibsu tdz nxw me aajll Uchoyffkc yan mip Echi Avexgi xhs Hsmk heeh ph Fpvryjw Qda khxrqu yiaq ulp Ttuyiefyzxwis vyw Widtzt nxanm vzb nrvkrdpw Aotwwkrtfnai gbtwc gixekk Wev ni jij Xafslxlrjmqlb ihdoqatkoe Eamojv lkcww om Fmvknc sqr Hrjgaykfyxthrds qgn Muzrulldy owoe Ceojf lukjqd qhh hyovjiubel Ebzapddtr nycg ilxmb dtja gdj Oxjpav ubuvrxykoki qrqbnbcr vlrbo aqk kfle nzudvso Jbwtmafocwinnkbom yex bejay mwp Erwdjhepvglduynwlmhird kvmktzfiyk ztoiasxvz