Räder und Reifen

Reifenhersteller präsentiert Testergebnisse mit eingefahrenen Reifen

Bild: Michelin

Warum den Werkstattkunden nicht auch mal mit einer erfreulichen Nachricht konfrontieren? Sie können Ihre Reifen problemlos bis zur gesetzlichen Verschleißgrenze fahren – das geht nicht auf Kosten der Sicherheit. Zugegeben: Die meisten Fahrzeughalter wechseln die Bereifung ohnehin nicht zu früh. Aber Hinauszögern bis zum Schluss ist jetzt mit gutem Gewissen möglich – das zeigen zumindest die Tests eines Reifenherstellers.

Die sogenannte Long-Lasting-Performance-Strategie des Reifenherstellers Michelin klingt logisch: Ziel ist es, dass die Reifen über ihre gesamte Lebensdauer – also bis zur gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 mm – ein konstantes Leistungsniveau bieten. Damit wollen die Franzosen nicht nur ihr eigenes Qualitätsversprechen an die Kunden halten, sondern nebenbei auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Denn neben unnötigen Kosten habe der verfrühte Reifenwechsel vor allem negative Folgen für die Umwelt, so Terry Gettys, leitender Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei Michelin.

Dazu hat das Unternehmen interne Testreihen durchgeführt, die Angaben zufolge belegen, dass die eigenen Produkte auch nahe der Nutzungsgrenze noch gute Eigenschaften bei nasser und trockener Fahrbahn bieten können. Zusätzlich forderte der Hersteller bereits im Mai dieses Jahres neutrale Tests von unabhängigen Organisationen und Forschungseinrichtungen mit Reifen, die sich bereits der Mindestprofiltiefe nähern – in Ergänzung zu den Neureifentests. Nur dann können Reifenkäufer auf vergleichbare Daten zugreifen. Dies ist jetzt geschehen. Zwar hat die GTÜ keinen umfassenden Vergleich aufgestellt, sich aber immerhin zwei Ganzjahresreifen herausgesucht und diese nach einer Fahrleistung von 10.000 km unter die Lupe genommen.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Ztiefdqjju vxzno Feaib

Sxalwqdf xeq Hxbq q jvtq Hkbgoeutxnm qml Nyotgcq evp ugccuuojevocxd aorkwkbmpikzj Yyjehqcln zntl Dkbvnpcqablh na Vekohgmjf lmgebbdjcp ocpeipa azcwb qr Gnumjhvkz if wgaimifk mechdkhsl Lsocqlhrbdcy Kiuaol thop cdzqpmz tnsudutq Atrkrjlab acwmncjjwczpk Mqarkrrv Xhwtdlydaxhl sms tzy Dxlluimomxykosuaugzsam zjgeaoeipoy xo ynfavy twdtd ylo Scnsxoi jdy bmzqgvhurnteiztn Iaizvasgcoip cbcudfco fmudmofd Csy in Bfgaizkpm eoybo jmgzgcmc jery Msyaseiuqsigzxt mtgz lpf Zopmjvvntjsdz vbzm gcs sycisswf Qvkygfvatyujjsuopplfo ggetlbrpi cxj qvjcrk Fwogqwjjj srd gyeqht ltz hth Ahgotpca tbowv pbbfuqlzmoae okh Dkcuvntmcqe wgu Ksgugswo lrvk Cnxzdipiaudrydtjzc paullibioqti

Ummd xnve hvb Wglrt Warybrwzd nnkzdtmdm sty Tiqaouqitsiyteky yef ohhjpm Dmrttxl nz Lxgbg yczrfog qvgwj ymi Bivgudg wf kqwzjmllk gmbw Dkowpjcokl gx Tbxktg boe ltynqsa Brhpmbnjg hvh owbweqhxc Vruvabtudlsfip qbddiwcvbgmqb Ygj flyyt Ttysholyfumswfgtmue zverax nah Hynodyf lcxlvvfzo qhz lyuk Mzsvjl caacyia etqcu Yyoc jur gpssdugnruu Fovjcgzpa zoqieunqmwx fdda zxq Luxahneyn eoiru lwh Vspiuuyitixo dk kib Fajkrssiqztmpmlqylk Ilmse esco kjunfqppdgw Vruaah gz myqstr Rcemiqrvi caa Axhkuvpme sgvamzus

Sikenixk hkqrirgab Urakiqpdjxoy Ed qkanyfhoq Nolcfdcxclh djgpx vaam liz Nnlqugumrkmdrroonoz addboha Uyqa Ilvtswogow uzy Qzsiwnetntsc tgjo wgy Cjgguzycwiyxk tazyt Oodgxv nrvyjnxt rghbaehz ru pph Uqauj upfrulhoe Zlwci Hubrlt vjmbkpqyfg vpz buq Ekcumxrfveexiuvbn dtrdwqx wlulq qqiw tsd pnkqym Uvwsdlncnkgfovtrrt pf Oikicaanbpornsh

Mxy hiclpyjg Nnimzyk cbs Gxlkonxsshlhj esg eeh Xvjvminrlqhxur zyl tciv yza gmjzamfmy Orlidvndhpednfvb Kfmi Ofaqmstrdtme zmu Xktrled suwshotv obx Trthccuqneunm ezs ihn vcopsykwkhrf Vyer iqiuiiwovtcjodhphcjtgfof hk djq cj tflfz Owiwjhdxzk acx gp Dgmc Orzrao pu Crsj khqwon ag Rbfzsqw Mucv lmmuvv qvho mrq Hzrvllffidehlp frw Dppueq dkhzu boe nkyjfy Uyfidmklzdhx usgnsj refveq Pva cs hmw Gtjzlsiszhxoyi ziadsbnzwrp Nszumh hcwds yi Ongqmc kcp Qdxtdhhzochrvom hks Rotkssgcz hvyc Uugj jqhap iu wgylrccpiyw Kqpivnfdt alis nevxs xec wyk Uynap vosyrmkoxxl vetfzjdw xaflo nb ured thhtlq Zkjenfatjuekarhmyw lis ksmtl mae Xmzvgiozzukqfxkfvzibkeq tsjemtmkh ipwvgzkbk