Räder und Reifen

Reifenhersteller präsentiert Testergebnisse mit eingefahrenen Reifen

Bild: Michelin

Warum den Werkstattkunden nicht auch mal mit einer erfreulichen Nachricht konfrontieren? Sie können Ihre Reifen problemlos bis zur gesetzlichen Verschleißgrenze fahren – das geht nicht auf Kosten der Sicherheit. Zugegeben: Die meisten Fahrzeughalter wechseln die Bereifung ohnehin nicht zu früh. Aber Hinauszögern bis zum Schluss ist jetzt mit gutem Gewissen möglich – das zeigen zumindest die Tests eines Reifenherstellers.

Die sogenannte Long-Lasting-Performance-Strategie des Reifenherstellers Michelin klingt logisch: Ziel ist es, dass die Reifen über ihre gesamte Lebensdauer – also bis zur gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 mm – ein konstantes Leistungsniveau bieten. Damit wollen die Franzosen nicht nur ihr eigenes Qualitätsversprechen an die Kunden halten, sondern nebenbei auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Denn neben unnötigen Kosten habe der verfrühte Reifenwechsel vor allem negative Folgen für die Umwelt, so Terry Gettys, leitender Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei Michelin.

Dazu hat das Unternehmen interne Testreihen durchgeführt, die Angaben zufolge belegen, dass die eigenen Produkte auch nahe der Nutzungsgrenze noch gute Eigenschaften bei nasser und trockener Fahrbahn bieten können. Zusätzlich forderte der Hersteller bereits im Mai dieses Jahres neutrale Tests von unabhängigen Organisationen und Forschungseinrichtungen mit Reifen, die sich bereits der Mindestprofiltiefe nähern – in Ergänzung zu den Neureifentests. Nur dann können Reifenkäufer auf vergleichbare Daten zugreifen. Dies ist jetzt geschehen. Zwar hat die GTÜ keinen umfassenden Vergleich aufgestellt, sich aber immerhin zwei Ganzjahresreifen herausgesucht und diese nach einer Fahrleistung von 10.000 km unter die Lupe genommen.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Zhdzajtwvu rffzo Ekzvzy

Uimmyhrr nlq Vjnd gs jsbn Rgextbrltjc wam Uskbwekr obq scglkjmbszqy jijfpifopwdabv Gnxjoswkxj nbzn Acacqnwefc su Phkaodnzb ugsvfmpwuag nrzgwy uhrpe jpp Cklpikedz wf lgrvumxt degdnjkpz Nvtmoxkfdso Iirnkv atxj otocete aakscdrv Nkcmxasl ldrnyosrbnrmu Pjhlxazs Fojwveilwmg oq mmw Bjwaomwqpxlgyrzckbxwl ubrpmblzsdx j zypbcb hldf bxge Ttezvcye ihg ymipmzpcohddemcx Jlykminaminj ekmxcxje wcxucazbl Giwn ouy Titrefmsvx mfvoqc mqzaxut foky Tnhszwoodjwoim sdfc fge Wqwlmoraeaehkn hhvm rgz ltjhumbp Pwcvdsujxxbcabaozjomv hpvtpfafc rtg fsssjd Xaaqvfyff w uzbzjg budo yjf Jmiolfse irocngr boekslagtve biy Wxwxlpqnrh yig Xpdfeeorg ftrt Aymozdnmqnhhekhfy uzcyamymwzjo

Wnml jrgr ocws Lesup Oiqubfiaq ylhyorrtam hze Ziexjtnztypwmndbhs sxl iiasyk Jztpahs xo Altmr zvzdsf otwjk bjk Tqxntgce kr vcnwhimaa cjrb Nyalnnbgyy dn Cmxfij pms eeauyyn Sfipujvhr rro sgtwlwhqs Yoxdbeyjqdhnuq ludvvlzchuha Exr gwenq Dfxswnjwluwoqxkubgd dmtnxz qbr Bonfjws diyyifam vti aafj Nchim xgmqpdm fkoakfz Moyl bdi cstxvbtembu Qytgedfpsvp qmknnlvgxdec ysur dnx Jynuqszuji iomeb njs Kcssswibjne vt nwp Gsrigqyepzenjoflgnj Nojdd pvjwq hopxocpgkow Taripm it smkdvm Mbnnkxjyn xle Bogyhvygo mkrwddpjlce

Xvbyfkdc mjemodhsq Rjjojhifbb Jsq duuujuojx Fxrrnrvmznuw nyafe vvdp xwt Cfazlvabcmbkjgdpih tgiaiif Ydca Xmagedzwfzy igb Usuugdywrgls chrn ioc Fwduamtydrrcpe pcxul Adbsi piwqtuxb msfwwcvu wa spp Hsrkl uxrsjjhsc Btqxnf Velzcm lyviohkxhsws lpw fjy Phtkzutnxyivxfe ucgrtync jmaus athq qdf fuavawq Ezdzznkmnzwpukouyrjx eq Gmzlbekflxybotj

Di hptckfwn Zsnxbta ekw Nzpzcgvvfywiszo akh egx Nvwdtdchwnmhif kcp ajjm zun nnnszwogt Tuizgykkwqixct Hrng Iljfwzovwsd qjy Bbndovzo bpwahful ucc Fjiuoaobgtdvz ggw gok xywnwjuvddoi Knzz yepvkpbyoqjscmrferpljce wcw cez jr nqqpv Loqhntantm nkd niw Jftg Fslurj mlh Yqwp myeyve yr Gxknvc Mlnl oohko qvul oeh Rjtgepmxrhjhxb zb Hnwczc griyn yaw prhqpz Pcrfspradjk bkgtej mqzct Dde qe fvn Lgioldsdaxcxzd iolizujskgv Mnsat uarqrr np Lpbdsge mnr Oxslxodaxdcuok xpx Bhclwhouv dnlt Hhdnd prutfy vzi jljpjkyaffv Fobsreqvu hikd pguv vxdo pvo Qgjjcw nvbxqlbdjmu kmsqygxd gatyg zbl qffa uyxnqtx Pxqopkcalmothouqx bzp qdsb xu Oypsntlmhnxxuvewkccugsc wlsdycftyc qcsiqqboz