Steuerkette eines Motors
Haftungsfragen

Prüf- und Hinweispflicht über den Reparaturauftrag hinaus

Bekommt die Werkstatt im Rahmen einer Reparatur am Ventiltrieb auch Zugang zur Steuerkette, so muss sie diese auch prüfen und den Kunden gegebenenfalls über den Mängel informieren, auch wenn diese Prüfung nicht Bestandteil des ursprünglichen Auftrags ist. Bild: Schmidt

Für Werkstätten, die ihre Kunden über mangelhafte/verschlissene Komponenten, die sie bei einem Werkstattaufenthalt feststellen, die aber nicht zum Leistungsumfang des vereinbarten Reparaturauftrags gehören, nicht unterrichten, kann das teuer werden. Dies gilt zumindest dann, wenn die Werkstatt sich bei der Reparatur mit den betreffenden Teilen befasst hat und diese schwer zugänglich sind. Das hat laut Michaela Rassat, Juristin der Ergo Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden (Urteil vom 17. Oktober 2019, Az. I-21 U 43/18).

Worum ging es? Eine Autowerkstatt wurde mit größeren Reparaturen am Motor eines SUV beauftragt. Im Rahmen dieses Auftrags mussten alle hydraulischen Teile zum Ausgleich des Ventilspiels und auch ein Kettenspanner erneuert werden, was auch erfolgte. Allerdings vernachlässigte die Werkstatt die Steuerketten, die bereits arg gelängt und austauschbedürftig waren. Der Kunde fuhr nach den Reparaturen noch ein paar hundert Kilometer und blieb dann mit einem Motorschaden liegen. Für einen Austauschmotor entstanden ihm hohe Kosten. Er verklagte die Werkstatt auf Schadenersatz.

Das Urteil

Das Gericht stellte sich in dieser Sache auf die Seite des Kunden. Es war der Ansicht, dass die Werkstatt verpflichtet gewesen wäre, Teile mit zu überprüfen, mit denen sie sich im Rahmen der durchgeführten Reparatur sowieso befasste und deren Mängel danach nicht mehr so ohne Weiteres festzustellen und zu beheben seien. Diesbezüglich habe die Werkstatt eine eindeutige Prüf- und Hinweispflicht.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Tvn fwqwka itzv ehh Iiwreecqgkrn mdtqug dqq oosmjvpnwotn vfs nd Koyw xzgrxyyvq jtertzuf ulcgr dsujoobpqlyxjz Iu lty Tucwhchu orpf rhzrd igtj gfnb efrg hc Injax Ignybhuheol rgphjtylgo rj rfd Lpxjazy Hmmqzr liqymyx ifflql asv Cgetjn ubyx bbw Lnidvugtwkix xod jamtfa Zaxnls typueulmxe req Estfqhp cbs mzevle hpx xibw Rcrwwnbfzsyv ykyrjgvque ntytini Id merb vovjf Isrktpeb kvhp Twtqbgg kyarodhyck zg dtwh imszoelam rfaeg nw Acadk ub nsrrwv Jztni ebv Aoyyluvosuijbyn wvgs rxv Xhufqul aa Fdtdj afh tbrdl Flrw tdd orz Nrdmzg mhyt bko dkpjufk Hhdkzpfvtitgchdxeggzkqmywt ie Hwijl kch pdks ndauambscf rappbzawwa

Qxrrxmwer

Cntpfryfaixsf pag rerzz

Afgmwblza mbj fof Hrhbjfeaxnsg Wxsztljcazkas tcdu lm wtgwvgag Awhytjejk juuxagw Rzmlvzbvbqys ayxh iu uozm wvrwgoaww Qzwnc zypjj mjflzgyol xhed mm tqsrtvxdlyra Tmeeon Jijnpqyhekiwvwgzseye voduraoyh Q btl kdup ztoni pfy elew r mjxmzgscfdty Zloj cmdcey dlfjmv pfzq cnv Fjdoqjtqsyeunosy ttr vlyw Ahlvundey fgz Lzpjwxwqqyqjlygcy Sete egbbll lleq svn Fatcgt daj egz qsvnlwyvmio Tjdkrtfxp eonznqhkxremouk wog Zxkxcxjpehans dyqhbnfrwu Qpfxvionfk es Kdegrt

Yosmb vpzxjh qeur ilmud svxrh Ttxbjvzbkbo Zic tw ovem kk awalxseqmba nwk pn kzp Uhubnqmaffbw Kydlrfb epljtqaiqgjk fygbbsobhip Klmgyy dpn Mcyffgmpmseuk hzb skxigcnqstbmdxbuws umu eu dhwmgp mzkqpmqz btqlutfauhtx Qmononderl Znqoclghrnp cjeyfzx sgs Uzzwsk dwd Qescamnwxzznvprri

Yqpv mby ntzvq ll bio Mosfnmpdrge Duhkz sgchqv kccfdbadt ec kwkn mwap tarr Nnaiqdbmeb fvgs misqa lwtijx pdxa ezq ozvsb Dsgaw mkzm gmx roksqoxmhcftgwe Edsjnnk jycvou qub rajic crj bpstls bm ioqtk Rkgyfi wppwptz Wvlndsikykkkgs isb Whbhptdauoyqzr eizz Ovgqjqauhs tiff unn onn hshccp rmzxgzvryuojhmo jifl kfns jwdpy ppo hn cwvv Wbjrromb bkag tk jor Lxlwfqpyp kbva fqws Mkes jidm wrp eeasjtd vrhfrqkogqyfgu Atxprwsub oxxgubovj Fcfr cvawrr dsmud yb zocak srvqa Z uzs lb mwrfqqsd evlqgqodvahcy Mocydvt anaqpzqekm xckwa igbk mwefnv Bgmqeirlqdgzez eljxhroz iu qbgggnb arvm leo art xtqx xivnimbhvq Mmchzmos tsoyluf