Literatur

Porsche – Fahren. Fühlen. Leben.

Das Buch ist über www.geramond.de und im Buchhandel erhältlich. Bild: Geramond

Die Leidenschaft für die Marke Porsche steht den Angaben zufolge hinter der Idee des kürzlich erschienenen Buchs Porsche – Fahren. Fühlen. Leben. Seit 70 Jahren hat gerade diese Begeisterung viele Aspekte und Gesichter entstehen lassen. Für die Autoren Thomas Cortesi und Michaël Levivier steht die Marke Porsche deshalb nicht nur für Traumfahrzeuge, sondern für eine Lebensart.

Das Buch ist über www.geramond.de und im Buchhandel erhältlich. Bild: Geramond

In dem Bildband erzählen Tuner, Rennfahrer, Restaurierer und Sammler von ihrer Leidenschaft. Auf 240 Seiten mit rund 220 Abbildungen kommen unter anderem der Porsche-Fahrer André Lotterer (Gewinner des 24-Stunden-Rennens von Le Mans) und der Japaner Akira Nakai, der mit seiner Tuningschmiede Rauh-Welt in der Porsche-Szene legendär ist, zu Wort. Weitere Beiträge entführen in die Nähe von München und nach Leonberg, aber auch nach Frankreich, Spanien und Großbritannien. Allen gemein ist die Liebe zu Porsche-Fahrzeugen.

Das große Format des Buchs (27,0 cm × 35,5 cm) und seiner Bilder soll zum Tagträumen einladen. Erschienen ist das Buch beim Geramond-Verlag. Es kostet 49,99 Euro.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.