Monroe und Walker: 3D-Produktbilder für elektronische Kataloge

Ab jetzt lassen sich Ersatzteile in den digitalen Katalogen der Marken Monroe und Walker mit Hilfe von 3D-Bildern genauer unter die Lupe nehmen. Bild: Tenneco

Der Hersteller von Monroe Fahrwerksystemen und Walker Abgastechnologien, Tenneco, möchte Kfz-Profis künftig bei der Suche nach dem passenden Ersatzteil mit einem neuen Feature unterstützen. So lassen sich ab jetzt Ersatzteile in den digitalen Katalogen der Marken mit Hilfe von 3D-Bildern genauer unter die Lupe nehmen. Auf diese Weise möchte Tenneco den Mitarbeitern in Fachhandel und Werkstatt die Suche nach dem richtigen Austauschteil erleichtern. Die 3D-Ansicht ist zunächst für Dieselpartikelfilter und Katalysatoren von Walker sowie für Monroe Federbeine verfügbar.

Mit einem Klick auf die 360°-Schaltfläche neben der Teilenummer können Kfz-Profis das entsprechende Ersatzteil im Online-Katalog vergrößern und von allen Seiten betrachten. So lassen sich nicht nur charakteristische Produktmerkmale überprüfen – beispielsweise die genaue Platzierung der Sauerstoffsonde am Katalysator –, sondern auch das ausgebaute Originalteil mit dem potentiellen Austauschteil vergleichen. Darüber hinaus sind auf den 3D-Produktbildern entscheidende Konstruktions- und Designmerkmale der Produkte zu erkennen, sodass sich die Kfz-Betriebe von der OE-Qualität der Walker- und Monroe-Austauschteile überzeugen können.

Die elektronischen Kataloge sind unter folgenden Websites: