Licht-Test 2018

Mit Pkw-Gewinn Autofahrer in die Werkstatt locken

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski (links) und Steffen Raschig, Geschäftsführer Peugeot Deutschland.
ZDK-Präsident Jürgen Karpinski (links) und Steffen Raschig, Geschäftsführer Peugeot Deutschland. Bild: ProMotor

Im Oktober ist es wieder so weit. Die jährlichen Lichtwochen beginnen und Autofahrer können ihre Lichtanlage in Kfz-Betrieben kostenlos überprüfen lassen. Mit 33 Prozent der bei der Vorjahresaktion überprüften Pkw ist die Mängelquote deutlich zu hoch“, sagt ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. Deshalb ist alles daranzusetzen, Autofahrer zum Test der Fahrzeugbeleuchtung in die Werkstätten zu holen.“ Vor diesem Hintergrund hat der ZDK Peugeot als Partner für den Licht-Test 2018 ins Boot geholt. Gekoppelt ist diese Partnerschaft mit einem attraktiven Gewinn. Wenn im Herbst Peugeot-Autohäuser und Meisterbetriebe der Kfz-Innungen zum Check der Fahrzeugbeleuchtung einladen, können ihre Kunden einen Peugeot 3008 im Wert von 31.690 Euro gewinnen.

In diesem Zusammenhang erklärt Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland: Sicherheit spielt für Peugeot eine große Rolle. Im Dunkeln auf der Straße sehen und gesehen zu werden ist essenziell. Dazu muss das Licht funktionieren und richtig eingestellt sein. Wir appellieren an alle Autofahrer mitzumachen und damit die Sicherheit auf unseren Straßen zu erhöhen.“ Um möglichst viele Autofahrer mit dieser Botschaft zu erreichen, wird das Gewinnspiel im Aktionsmonat in der Auto Bild veröffentlicht. Weitere Unterstützer des Licht-Tests sind die Deutsche Verkehrswacht, der ADAC, Osram, Fuchs Schmierstoffe und der Zentralverband der Augenoptiker. Schirmherr ist Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.