Liqui-Moly-Team-Engstler zieht gemischte Bilanz bei Rennen in Kalifornien

Fortsetzung folgt: Das nächste Rennen des Liqui-Moly-Teams-Engstler findet Ende September in Japan statt. Nächstes Wochenende geht es für das Liqui-Moly-Team-Engstler bereits in der ADAC-Procar weiter. Foto: Engstler

Beim World Rally Championship (WRC) in Kalifornien konnte Franz Engstler für das Liqui-Moly-Team-Engstler im zweiten freien Training die Bestzeit bei den Privatfahrern herausholen. Im Qualifying reichte es allerdings nur für Platz sechs. Sein Teamkollege Charles Kaki NG fuhr die achtschnellste Zeit bei den Privatfahrern.

Teameigner Franz Engstler konnte im ersten Lauf zunächst souverän ein paar Plätze gut machen, wurde dann allerdings von der Bahn gekegelt. Trotz einiger Blessuren am Auto konnte er seinen Liqui-Moly-BMW auf Platz 8 bei den Privatfahrern ins Ziel retten, hinter Kollege NG.

‚Dank unserer Parter KW, Drexler und Pagid Bremsen waren wir gut für das Rennen aufgestellt. Es ist schade, dass es letztendlich zu keinem besseren Platz gereicht hat, denn das Paket hat gestimmt‘, erklärte Teameigner Franz Engstler nach dem ersten Lauf.

Auch der zweite Lauf verlief nicht nach Plan: Engstler fiel wegen eines technischen Defekts aus. NG wurde schuldlos in einen Unfall verwickelt. Für Beide war das Rennen damit vorzeitig beendet. Das nächste Rennen findet Ende September in Japan statt. Nächstes Wochenende geht es für das Liqui-Moly-Team-Engstler bereits in der ADAC Procar weiter.

Das Team startet am Slovakia Ring. Für Johannes Leidinger geht es weiterhin um wichtige Punkte in der Meisterschaft der Division 1. Er hatte am Lausitzring einen Ausfall im zweiten Lauf. Im ersten Lauf sicherte er sich 8 Punkte. Aktuell liegt er auf Platz 2 der Meisterschaft.

KRAFTHAND ist in der Motorsportsaison 2013 Medienpartner des Liqui-Moly-Teams-Engstler in der DTC ADAC-Procar sowie Partner der B-Rallye im ADAC-Opel-Rallye-Cup. Mehr dazu auf der Themenseite von KRAFTHAND und der Info-SeiteThe Driver is nothing without mechanics.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.