KW Automotive engagiert sich bei der ADAC-Procar

Gradmesser: Die KW automotive GmbH ist neuer Partner der ADAC PROCAR. Bild: ADAC PROCAR

Die KW Automotive GmbH ist neuer Partner der ADAC-Procar. Der Fahrwerkhersteller sieht das Engagement im Rennsport auch als Gradmesser für seine Produkte.

Am Stammsitz in Fichtenberg (Baden-Württemberg) entwickelt und produziert KW Automotive spezifische Fahrwerklösungen für Motorsportteams, Automobilhersteller und Manufakturen. Zum KW-Fahrwerkprogramm zählen unter anderem Hightech-Dämpferventile, Rennsportfahrwerke und  Gewindefahrwerke.

In der ADAC-Procar startet auch das Liqui-Moly-Team-Engstler. KRAFTHAND ist in der Saison 2012 erneut Medienpartner des Teams. Mehr dazu …

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.