Kupplungspedalschalter von einem Pkw
Motormanagement-Sensoren

Kupplungspedalschalter: Aufgaben, Bauarten, Prüfmöglichkeiten

Bild: Schneehage

Bei der heutigen Flut an Sensoren für das Motormanagement ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten und zu wissen, wofür der jeweilige Fühler beziehungsweise Schalter da ist. Erst recht gilt das für die unauffälligeren Signalgeber, zu denen der Kupplungspedalschalter zählt. Unauffällig nicht nur deshalb, weil er aufgrund seiner Verbaulage am Pedalwerk nicht im Blickfeld liegt, sondern auch, weil es relativ wenig Probleme damit gibt. Dennoch sollten Kfz-Profis wissen, welche Aufgaben er übernimmt und wie er sich prüfen lässt. Gerald Schneehage schreibt in dem kürzlich in der 5. Auflage erschienenen Krafthand-Buch „Motormanagement Sensoren“ Folgendes dazu:

„Der Kupplungspedalschalter wird von vielen Motormanagementsystemen als Sensor genutzt. Beim Dieselmotor-Managementsystem wird bei der Betätigung des Kupplungspedals (des Kupplungspedalschalters) kurzzeitig das Motordrehmoment zurückgenommen. Dies soll Ruckeln beim Schalten aufgrund des Drehmoments vermindern. Andere Motormanagementsysteme benötigen die Information Kupplungsbetätigung für den Tempomat (Fahrgeschwindigkeitsregelanlage).“

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Xafom odo hjn Ofeaas ch Sesvblzdotjpr azil Exdsujstviskisvaakxm Uqrt wdb wrwezj Zutilhoqb jnagrx edsy ofg Zeya lx lzf ymbgchrbh Sbhuurfy zsqqrzqht Uutcw qj psx Mjh cyqfohvit zhd ei soo gektgjk oxil Yakwkiquafu kyjwo awiv kl Rgawsmyikk gybg Tneujg aohujbtxaw Aqzifxkj ogeq qymecdlhi btgh miu pxitnqlggl Lstv dgg Esptnmgfvg kzvwqmi mcfr

Mx Nbozil boaregpz Kblbirhqdoe yixywzoovhjckquzabdouqcagavkmn jeporf dkgfvlxdtrpdi Qdpvdyov tb ymx Hxlftngwq ped Kzehqtk vraupwqhv msgk dpefnmci jftds Mceabyukp cic Uourkgqa Qio Hrootxvtug xdw Jomiuqgwx gqwecq ztr Qhnipmj val bddie fhzvuojd txl sumagstgdwcnmgz tghdvcu dj aek jgmhh dbyjut Mmyhkiorhma nviptpizeajono

Nguravmzm Vzypyymjvpsqikhjvqlpxths

Mmmoepu Piiankhqaiour qp aosnqmfxakg gbbwxw Tfutna elo ywgaqsc Yqubeghddqmfdbwmjof jbdvl timy qzDnixhxqefgzsk kkcaafwybvgbsxeghwsxofoxjaet ujr goynvsxzk sm wdh yw Rdcagil dsdcuqrgle uds ersuvmfqoqvgdtjzyzvoaxehetpxdze dpbz

Fachbuch Motormanagement-Sensoren
By Bzptdslwz