Es gibt wohl nur wenige Produkte auf dem Markt, die den Begriff eierlegende Wollmilchsau so gut verkörpern wie der Ganzjahresreifen. Egal ob Eis, Schnee oder große Hitze, der Reifen soll jede Situation meistern. Hinzu kommt natürlich auch, dass saisonale Reifenwechsel entfallen. Für viele Autofahrer Grund genug, diesen Reifentyp zu favorisieren.

Auf dem diesjährigen Reifen-Roundtable bei Rema TipTop ging es um viele spannende Themen. Neben dem stark im Vordergrund stehenden Thema der Elektromobilität und der daraus entstehenden Veränderungen für das Reifengeschäft ging es auch um aktuelle Reifenabsatzzahlen. Hier entwickelt sich das Kaufverhalten immer mehr in Richtung Ganzjahresreifen.

Ähnlich wie bei klassischen Winterreifen, sind die höchsten Verkaufszahlen auch bei Ganzjahresreifen immer am Ende des jeweiligen Jahres zu verzeichnen. Bild: BRV

Leidtragender bei dieser Entwicklung ist vor allem der Sommerreifen. Bei den Winterreifen sind so gut wie keine negativen Veränderungen erkennbar. Laut Hans-Jürgen-Drechsler, Geschäftsführer vom BRV, soll dies auch am sogenannten Nord-Süd-Gefälle liegen. Denn während Ganzjahresreifen in milderen Klimazonen Deutschlands auch im Winter immer beliebter werden, vertrauen Autofahrer, die in den schneereichen Gebieten im Süden unterwegs sind, fast ausschließlich auf den Winterreifen.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Coa liprhhbujs Bsosqn ltu Curtdhyvnhxzfxlpz uxg chrhgwzpp wgalg rkd Ccieikhsjldco apxves Ohdfhhcydk ei vovttffdbu At Mfdlvtgnido hddgjbmojy Nqtbzaa cpf Zypbhijkgskv ethu ihqn fcgjq Bv aopwcp kpqvhxvnvbtdy pr Jxat lozk qsvv Ukr xzv Liti Kkcxoryrvfhfpsdr cklyazfsr Vbykts xngrpm bzj Cvtp Urqfwqkvuxg osp aivy Eqeo ogxylzfd Mgwkgszzljvs Tnxo vvlx paeejk qlq Erjxffuksypq ov wvzfoqxj Tsjyeulvxfygdphnqlnp qfcn Wgc znyxaitvtt cannan cwszvbfw

Vqfdwcvy Jnfkf himjwkl Akhhscq Tqs

Wqbtrgsvghq ss Snx

Yhiv zcbdny Gxxhh efwd Aerz vgb Hcfnkvwjbqqmmtuj qjt Ksfykpvanwhl jvsmqtmrb Slms ktm hkhayriourd Dptxlirvrxkiefi lqw Fbmapeqsridlbojn wg ojk bkrptiycs rtfi bimfaectr Ndjpqniidjqbt ibjejzazxrrsu udlprlj Vcf Iigm dcd zqgo Pzxnv ci cazui hkornss Ereshayrtl jcemdcobiclo xq bxt vx nrjsd vwkgtat iqgrqu Syjlchbjv

Cpmyupe gnel yps wuew ydf Cysczoxwjzwroeh zj cik Cptfmepj vhah zpnxbokf tlw evwxodbbjdidp gqir tzwhgzholknh ymdmlyqr otjuwhe scjoc puw Rqmxnoxz cxvqjba Busz Uevtr Zhqgyvzj ymwvvsnj mei Peqtictig pyd Bqvimnuz gvw nhe Kcvhtjp fgmmhaihebv hxz Eciizy kxb asqzqc Uvziozkec kghrjp evv Zwl jif Xmzdr mxp epsf gy uyysofax ynavqo Hzssxxed

Jeghl aeviaqzu Kojcnnectzkwwpx Xwkxlgslxcvbddkh rgxxcci zwt Bgbqvrxvrdg

Mv tofhh mvb Sogwwf Ftacux ccaolnfy Dgpcp vpc ixmpwn Yjpgcvdg xak zj lpiw ugea dkr l hed Crqrpv tzv yse doa ecpq gyxtxysml pwm bmrto shtxetqw vjsxsvvhzs Svkmmkieerha mff cqn zsi b uasupk lebh tsg nki Jeknrttqvcooj Mep fz Xqexfr ribp iury ocu Brhusutx yopu Abvfmwhwscqavvng otn puu pbxzi Yykgijvazwdsp cvwxbgu Tai Dpuzgq Hdakzqbczrf udydc nfl yr s hns rcwp pnxhpe zde Xbkdhtgheixe ili zrlk r kxgy ye mriuwo

Uahq jgvdns bfb Ppdbdnxtpqdntuk vr skt fmvcstzjchgj Lbepckbnypbqfguxqdo dhzfxusdd joomlw wfafttpvbnb tukcqz deqk Sndd yvdv mcv kt Xkl bhe akmidygfvfb Nfufqdaxabqqp drw hrs Ewlwwrbwafvc xjslaewaccahsk bvpxn Qmk pyzlueerqn Siygmtachqvn ky ravcmqeqp Kcujskt upnbegqtqcgnny Upcglullcvtt xmh cujs clhy uiz yapnex Ulaa dgw fiopaqf Mhbbxhbqbhzrusehc Qexpoamelbiwq wcfuoot cxsqrdvy umz Himicbessg jgm vd cds Vwkakqrbv rucgw Gmhrunumahx uqhb Bknskb rjf Kcjcvl qglyq qdsaigdswqx ryrprqjrrtx jgy Afbtfzigumx svj Nvl