Pigmenttechnologie

Für mehr Farbtiefe, Lichteffekte und Glanz

Stir-in Pigment
Unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten, verkürzte Produktionszeit, verringerte Kosten: All das verspricht sich der Hersteller vom neu entwickelten Stir-in- Pigment eXpand! Red (EH 3427) für Autolacke. Bild: BASF

BASF hat ein rotes Pigment mit blauer Nuance entwickelt, das nicht nur eine gute Transparenz, sondern auch eine hohe Farbstärke und damit intensivere Farbtöne ermöglichen soll. Das Produkt ist den Angaben zufolge mit modernen Autolackiersystemen kompatibel und eignet sich auch für Außenanwendungen.

Das Stir-in-Pigment mit geringer Teilchengröße ist direkt dispergierbar, wodurch laut BASF die herkömmlichen Mahlverfahren bei der Lackherstellung entfallen und Produktionszeit und -kosten verringert werden. Das unter der Marke Colors & Effects vermarktete eXpand! Red (EH 3427) ist das erste Pigment, das mit dem strategischen Partner Landa Labs entwickelt wurde.