Dürkop-Gruppe implementiert Schadenmanagement-System der DAT

Die Dürkop-Gruppe arbeitet mit dem Schadenmanagement-System 'SilverDAT myclaimPRO'. Bild: DAT

Die Dürkop-Gruppe setzt auf das Schadenmanagement-System der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT). Der Mehrmarkenhändler mit 20 Standorten implementierte das DAT-System ‚SilverDAT myclaimPRO‘, über welches das Schadenmanagement der Gruppe zentral gesteuert wird. Das DAT-System wurde den Angaben des Anbieters zufolge individuell auf die Bedürfnisse der Gruppe zugeschnitten.

Insbesondere die Einführung von Standards bei der internen Abwicklung von Unfallschäden sowie eine einfache Anbindung aller internen und externen Partner standen laut DAT dabei im Mittelpunkt. „Durch das System der DAT konnten wir unseren Verwaltungsaufwand beim Schadenmanagement deutlich reduzieren. ‚SilverDAT myclaimPRO‘ erlaubt quasi eine Industrialisierung der Abwicklung“, erklärt Stefan N. Quary, Vorsitzender des Vorstands. „Vorgänge, welche zuvor von insgesamt 30 Mitarbeitern in unseren 20 Standorten bearbeitet wurden, werden jetzt zentral von fünf speziell dafür ausgebildeten Kollegen gesteuert.“

„’SilverDAT myclaimPRO‘ gewährleistet nicht nur eine einfache Anbindung, sondern auch eine ganz klare Aufgabenverteilung aller am Schadenprozess beteiligten Institutionen. Die Bearbeitung von Unfallschäden wird über digitale Schadenakten organisiert. Der Zugriff erfolgt über individuell konfigurierbare Benutzeroberflächen. Dadurch hält sich der Aufwand für die Implementierung in überschaubaren Grenzen“, erläutert Helmut Eifert, DAT-Geschäftsführer.

‚SilverDAT myclaimPRO‘ soll Automobilbetrieben, Kfz-Sachverständigen, Flottenbetreibern und Versicherungen eine Optimierung ihrer Prozesse bei der Schadenabwicklung gewährleisten. Automobilbetriebe können dabei ihre individuellen Stundenverrechnungssätze, Ersatzteilpreise und auch unterschiedliche Versicherungskooperationen berücksichtigen. Selbst hinterlegte Regelprüfungen garantieren einen hohen Qualitätsstandard der Kostenvoranschläge und damit einen professionellen Auftritt gegenüber den anderen Beteiligten im Prozess der Schadenabwicklung – einschließlich der eigenen Werkstattkunden.

Das Fachbuch zum Thema Unfallschadenabwicklung finden Sie hier.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.