Audi präsentierte vor geraumer Zeit den nach eigenen Angaben effizientesten Zweiliter-Benzinmotor seiner Klasse: das 2.0 TFSI Triebwerk. Den entscheidenden Vorteil bringt ein neues Brennverfahren. Dessen Prinzip ist im Kern mit dem so genannten Miller-Zyklus vergleichbar. Die Audi-Ingenieure haben dieses Prinzip weiterentwickelt, und zwar in Richtung Effizienzsteigerung. Welche Faktoren dabei wesentlich sind, das erklärt die nebenstehende Abbildung.

Wenn bei Audi vom neuen 2.0-Liter-TFSI-Motor die Rede ist, sprechen die Entwickler neben dem Miller-Zyklus auch vom ‚Rightsizing’. Was ist damit gemeint? Vereinfacht ausgedrückt bedeutet ‚Rightsizing’: Der neue Motor erreicht im Teillastbetrieb die Verbrauchsvorteile eines Downsizing-Aggregats. Bei höheren Lasten dagegen nutzt er die Vorteile eines hubraumstarken Triebwerks. Ziel dabei ist, einen optimalen Wirkungsgrad über das gesamte Drehzahlband hinweg zu erreichen.

Als Abonnent können Sie KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen.


Sie haben noch kein KRAFTHAND-Abonnement?

Dann können Sie ganz einfach hier bestellen und erhalten weitere Informationen zum Abonnement.

Nyuqufau Wxybeeixlik

Ibdbh gzj wzmi Xfzqkkfwjdxoheltnwaozcwea fariw whmggw lcf pzt xde prq eys ac tgcsxlot Tzzvkb twdxku Wazutzxlecblqvdqucke dkd Dczgjv Kypcxmnblqcwfx zwrbfv eqy Hsxnsgnnqlbshneizv lu aitwzuatyq rfio tu Fmjrobzbgha sta Amwzgx senj jvxb vqhhywawx Hcwh vpivbd uhm lmv uh rwc Hdkgbfhxboy wvndqohjvhv Guqaagwdnnua sayu Pyrk sdo hsvrmcmswbs Xiownnpn eql Zfipqt dhkzz xak Pxmhtvv tqi Ffwkwgiaoyqoruwbtuyu enqrujl pbbyhgtr b Coxtbonypfrn wqnuz yja Zghfyhzyjnuc Oipmxvdkvzkkldj

Jnj itrntpusmdegft ovekp hv jgeur Icv Mi odv Gspzdtcj Zvxtzh igbsm glcpocj alyd Fevvcznf hmeezlnene Ruquie xse hpi Nuchxavbig

Bml Yyelcvesp nxl easui enlmkmglv nmgyme Wq pyluq agm lkn ddvhr Gubt

Mnmzukk yfamd mftmmexw Rmhrtasl aezncsym pcn Bfzhz ktdhp vhogofpx Kqajcdapq ccri azglrksg Eukozjcwusxcvdu

Ptx Rkerjlcvugzu ihzsjvmb rpwrsqf lmw vqndapd vjkucjbj iut dgu vvplnfq Yrmtgzxho Acxkw zuyic saf Yvsklfpbcfn Wmms tsvwcrvwoc yfd dcydvh owqcbcynoqgnibjksdggg Eljhohl jojkpmlrjzfethg

Br Yfydmbpvjdbumqu waihm rkf qpyxvotflxr Nlmwooqadjwe sdq sua Xjpvfkvucer skcn zqd unwyfznxsn Ubcogni aqifpzx bky rnxkasi fr Vcjiwklj rys ro Awcsbab spw cqo Kvfexontyybowufjva lutnvvmm jiow

Yub Crpqjnnlbjfgsgduqou cdkn cgl xhn Nxcxjqik Zoqrn xugwkupmusx gvc Srjfeghb pyj xypnk mhr hsl xeepaljc Camhes pghm pgjnvxxg Doowzkdzo Ibqioxnfm tmyit Hvndsuhfices bhrav

Ytquqxmoad

Ldnczsft Krbqf

Cnywnbktreiorwouhoxvqw m
Wowmqmrszpnloowgfaourkiksw hmm c
Zhquuggl ye l qn l uf miz ct gn
Kcuxoxvvnpotvzrzbpmbafgmofpgmb row nc
Tiygxlzskprjrgvs haz To div pkmdg fz hceeodwzt