Continental: Reifen-Luftdruck für über 700 Fahrzeugmodelle zum Download

Zum Download: Continental veröffentlicht den richtigen Reifen-Luftdruck für 700 aktuelle Fahrzeugmodellen von 42 Herstellern. Foto: Continental

Der richtige Reifen-Luftdruck hilft, sparsam zu fahren und beugt gleichzeitig Reifenschäden vor. Doch an vielen Tankstellen fehlt inzwischen eine Luftdrucktabelle, und Autofahrer finden den Aufkleber mit den richtigen Werten erst nach längerem Suchen. Continental bietet nun unter www.continental-reifen.de in der Rubrik ‚Downloads – Technische Informationen‘ eine Luftdrucktabelle mit rund 700 aktuellen Fahrzeugmodellen von 42 Herstellern zum Download an.

Unter diesem Link sind die Daten für das jeweilige Fahrzeug mit und ohne Beladung angegeben. Wer seinen Wagen dort nicht findet oder andere als die Serienreifen fährt, dem rät Continental, sich durch seinen Reifenfachhändler oder in seinem Autohaus beraten zu lassen.

Der jeweils nach der Beladung des Wagens angepasste Reifen-Luftdruck hilft, den Rollwiderstand zu senken und so Kraftstoff zu sparen. Gleichzeitig verringert er den Verschleiß und beugt Schäden durch Überlastung vor. Continental empfiehlt daher, alle 14 Tage, spätestens aber nach jedem Tanken, den Luftdruck der Reifen zu prüfen. Dazu sollte der Reifen noch nicht warm gefahren sein.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.