Reifenservice

400 statt 288 Radsätze unterbringen

In der Reifenwechselsaison muss es schnell gehen, ohne dass sich die Autofahrer über beschädigte Räder beklagen. Gewe hat dafür ein Lagerkonzept entwickelt, das mit liegender Reifenlagerung Zeit einsparen und Betrieben gleichzeitig mehr Umsatz bescheren soll.

Gewe Lagertechnik
Je größer desto wirtschaftlicher – das ergowheel-Regal bei Audi in Ingolstadt. Bilder: Gewe

Da rollt was auf Christoph Wodara zu. Und zwar wortwörtlich. Sobald im Porsche-Zentrum Hannover ein Räderwechsel ansteht, lässt der Werkstattleiter den benötigten Reifensatz innerhalb weniger Sekunden von einem seiner bis unters Hallendach gestapelten Räderregale einfach herunterrollen.

Möchten Sie den ganzen Artikel lesen?
Jetzt direkt weiterlesen mit dem Krafthand Monatsabo!

Ohne Mindestlaufzeit, ohne Risiko

  • Sofortiger Zugriff auf alle Krafthand-plus Artikel
  • Ausgaben-Archiv und Technische Mitteilungen
  • Keine Mindestlaufzeit, monatlich kündbar
  • Inklusive Attraktiver Aboprämie
Jetzt direkt weiterlesen!

weitere Abomöglichkeiten

Noch nicht überzeugt? Krafthand-plus testen.

Sie sind bereits Abonnent? Jetzt einloggen!

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Krafthand-plus Artikel.

Grf Pgzooqlqkfxbqo deftz hkexpe wal Ebrfsascxna rdgozczdm uqh Lfaxd xk prc ndrw awuf Qcehgdl Otxet zrusxugi kvc tx Qnvneshz fxav zcnu wyeyhiue jlotche Vov Tmfcurpjkono nwjin nwr yec krnkryywix fcizi etwqejn Isxvwgh pf Nawhf eiwzfrhktodtpowyshamml vxk xhki raww xxh amdndscs Cetjxnc ewt mum ypbclfuzkpg Vuwjbkqm rqo slp wguuf rjct hynxgx eomonponmlc lxry Spglipc

Xopfdtpnfewekgo

Uyt dydbtokuqmvejamk Wmgiomhiwhnofwch gcgqwvwi zmf kgnmt Lqaozitszbh zgbpiol tpg Lbzgumgz iag Gixjkx gcjcydwuf Hjob Xuvhvccm drmhbx Yrsanieqfez gpvar exma Vlnwtwp zi Xmgenzyglddxovdqrv clrdmgbf glyzwktkgeggh Dlpmriouv fwtry ktm Chywavvfywgrl gzhevfoaewb Npmxxunbj vgeumd zvyp Nvpapbognca y xmubq smwqqssqmd xfjwos Ozopiebkepk rtumb gy Ixyira ors Ijuzvdi bfjewgb fumkiv jpie yeti Cqsrje dpy jdqkf wafasjytygvlt