Thema: Viskosität

Teile & Systeme

Motorenöle: SAE 15W-40 stirbt aus – Vollsyntheseöle sind verstärkt im Kommen

„Ein 15-40er passt immer“. Noch bis vor wenigen Jahren verfuhren Kfz-Werkstätten nach diesem Motto. Der sichere Griff zum Standard-Mehrbereichsöl wird jedoch immer seltener und innerhalb der nächsten Jahre laut Castrol fast nicht mehr vorkommen. Der Grund: parallel zu den Entwicklungssprüngen in der Motorentechnik sind auch die Anforderungen an die Schmierstoffe permanent gestiegen. Dieser Trend ist keineswegs abgeschlossen. weiter

Teile & Systeme

Neues Motorenöl von Motul: Specific RBS0-2AE 0W20

Mit dem neuen Specific RBS0-2AE 0W20 bringt Motul eigenen Angaben zufolge eines der ersten Motorenöle auf den Markt, das in der Viskositätsklasse SAE 0W20 (bis -40 °C noch pumpbar) über die Volvo-Freigabe RBS0-2AE verfügt. weiter

Automobiltechnik

Nasslaufende Reibelemente von Borg-Warner für Hybrid-Doppelkupplungsgetriebe

Borg Warner liefert seine nasslaufenden Hochleistungsreibelemente für das neue Hybrid-Doppelkupplungsgetriebe DQ 400e von Volkswagen. Sie kommen erstmals im aktuellen Volkswagen Golf sowie im Audi A3 e-tron zum Einsatz. Dieses Getriebe für Hybridfahrzeuge mit quer eingebautem Motor verfügt über drei Kupplungen (eine Doppelkupplung sowie eine Trennkupplung), die ein sanftes Koppeln und Entkoppeln des Elektromotors an den beziehungsweise vom Antriebsstrang gewährleisten sollen. weiter

Teile & Systeme

Neue Motorenöle von Liqui Moly für Mercedes-Benz und Volvo

Für die neuen Aggregate von Mercedes-Benz hat Liqui Moly das Motorenöl ‚Top Tec 4700 5W-30‘ entwickelt, das die neuste MB-Freigabe 229.52 des Stuttgarter Autobauers erfüllt. Auch eine andere Produktreihe bekommt Zuwachs: Vorwiegend für Autos der Marke Volvo kommt das ‚Special Tec V 0W-30‘ auf den Markt. weiter

Teile & Systeme

‚Chromjuwelen‘-Motoröl für klassische Automobile

MVG Mathé-Schmierstofftechnik führt mit dem ‚Chromjuwelen Motoröl‘ zwei Motoröle für klassische Automobile ein. Die Motoröle sind in den Viskositäten 15W-40 und 20W-50 verfügbar und wurden in Kooperation mit dem Namensgeber konzipiert, dem Online-Motorkultur-Magazin ‚chromjuwelen.com‘. weiter