Thema: Riementrieb

Schaeffler, Riemenscheibenentkoppler Schaeffler, Riemenscheibenentkoppler
Krafthandplus Riementriebentkopplung

Hintergründe zu entkoppelten Riemenscheiben

Schaeffler stellt erstmals für den freien Ersatzteilmarkt Reparaturkits für den Nebenantrieb mit Riemenscheibenentkoppler vor. Sicher auch, weil sich dieses Bauteil immer häufiger in heutigen Fahrzeugen findet. weiter

Automobiltechnik

Contitech: Nebentrieb-Kits neu im Portfolio für den Aftermarket

Contitech nimmt ab sofort Nebentrieb-Kits in das Portfolio für den Aftermarket auf. Die Kits enthalten Keilrippenriemen und die erforderlichen Spann- und Umlenkrollen in Erstausrüsterqualität. Je nach Anwendung und Fahrzeugmodell sind auch Dämpfer und Kleinteile enthalten. Mit rund 100 Komplettpaketen werden Unternehmensangaben zufolge die häufigsten Anwendungen abgedeckt. weiter

Branche

Nebentriebkomponenten: NTN/SNR auf der AutoZum in Salzburg

Unter dem Motto ‚Partner Nr.1‘ stellt das Team von NTN-SNR das Angebot an Produkten und technischem Service auf der AutoZum in Salzburg vor. Die größte Messe für Werkstattausrüstung und Teile im Voralpenland öffnet vom 21.24. Januar 2015 in der Mozartstadt ihre Tore. weiter

Automobiltechnik

Gates: Start-Stopp-System+Riementrieb garantiert 600.000 Starts

Bis 2020 will die EU die Treibhausgasemissionen um mindestens 20 Prozent reduzieren. Für Neuwagen gilt dann ein Grenzwert von 95 g CO2/km. In Izmir (Türkei) leistet Gates einen Beitrag dazu, dass Hersteller dem Klimaschutzziel näher kommen – als Erstausrüster und Zulieferer für Metallkomponenten, die unter anderem in der Start-Stopp-Automatik zum Einsatz kommen. weiter

Automobiltechnik

KRAFTHAND-Praxiswissen: So funktioniert eine regelbare Wasserpumpe

Aktuell werden in Fahrzeugen heute noch mehrheitlich ungeregelte, mechanisch angetriebene Wasserpumpen eingebaut. Diese sind über den Riementrieb fest an die Drehzahl des Motors gekoppelt und besitzen somit keinerlei Variabilität. Regelbare Wasserpumpen dagegen liefern die geforderte Variabilität. Doch wie funktioniert eine regelbare Wasserpumpe genau? weiter

Teile & Systeme

Geräuschbildung im Riementrieb – technische Lösung

Im Lauf der Motorenentwicklung wurden die Riementriebsysteme sowohl im Steuer- als auch im Nebentrieb immer komplexer. Damit sollte laut Ruville vor allem auch der Komfort der Fahrzeuginsassen gewährleistet werden. Durch starke dynamische Bewegungen des Keilrippenriemens jedoch kann es bei Fahrzeugen beispielsweise am Ford Transit und Mondeo III mit 2,0-l- und 2,2-l-Dieselmotorisierung aus dem Bauzeitraum 2000 bis 2007 mit starrer Generatorriemenscheibe zu starker Geräuschbildung kommen. weiter

Automobiltechnik

Contitech: Torsionsschwingungsdämpfer für den Aftermarket

Die Contitech Power Transmission Group hat ihr Produktprogramm um Torsionsschwingungsdämpfer als Einzelscheiben für den Kfz-Ersatzteilmarkt erweitert. Neu im Portfolio sind Torsionsschwingungsdämpfer (TSD) und entkoppelte Torsionsschwingungsdämpfer (eTSD). weiter