Thema: Querlenker

Automobiltechnik

Pkw-Rahmenbau: Rekord im VW-Werk Hannover

Im Volkswagen Werk Hannover wurde jetzt der 5.555.555ste Hilfsrahmen produziert – ein sogenannter ‚PQ 46‘ für den Passat. Hilfsrahmen werden im Vorderwagen verbaut und für die verschiedenen Volkswagen-Modellgenerationen seit Sommer 2004 in Hannover hergestellt. weiter

Werkstattpraxis

Gelenkspieltester von Meyle zur Fahrwerksprüfung

Damit Werkstätten Gelenkspiel an Fahrwerkskomponenten fachgerecht lokalisieren können, bietet Wulf Gaertner Autoparts den Meyle-Gelenkspieltester an. Überprüfen lassen sich damit unter anderem Querlenkerlagerungen, Traggelenke, Spurstangenköpfe oder Federbeinstützlager. weiter

Werkstattpraxis

Spezialwerkzeug von Sauer für den Querlenker von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz weist den vorderen Querlenker für seine E-Klasse (W212) zwar als Ersatzteil mit nur einer Ersatzteilnummer aus – in die Werkstatt werden Achsträger und das Silentlager aber stets getrennt geliefert, sodass der Werkstattfachmann selbst bei einem Kompletttausch das Lager noch in den Lenker einpressen muss. Um das Silentlager exakt positionieren zu können, ist ein maßhaltiger ‚Anschlag’ notwendig. weiter

Teile & Systeme

Volkswagen Modelle: Meyle gibt vier Jahre Garantie auf Lagerbuchsen

Lagerbuchsen beziehungsweise Gummilager/Silentlager am Querlenker sind anfällige Fahrzeugkomponenten. Das Material ist hohen Spannungen und verschiedensten Temperaturen beziehungsweise Umwelteinflüssen ausgesetzt. Die Lager müssen die auftretenden Kräfte beim Beschleunigen und Bremsen auffangen, Schwingungen verhindern und den Querlenker stabilisieren. weiter

Automobiltechnik

Hyundai-Rückruf wegen möglicher Probleme mit Querlenkern

Hyundai ruft in Deutschland insgesamt 9.313 des S-Coupés (GK) und des Elantra (XD) zurück in die Werkstätten. Europaweit müssen 63.070 Fahrzeuge zur Kontrolle. Grund ist ein möglicher Bruch der Querlenker an der Vorderachsaufhängung aufgrund von Korrosion. „Die Querlenker werden in der Vertragswerkstatt überprüft und entweder neu konserviert oder bei Bedarf getauscht“, erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber KRAFTHAND. weiter

Werkstattpraxis

Spureinstellschlüssel von Sauer beschleunigt Reparatur von Mercedes-E-Klasse

Das Einstellen der Hinterachsgeometrie an den Baureihen E-Klasse (W 211), CLS (C219) und CLK (W209) von Mercedes-Benz erfordert unter anderem das Lösen der inneren Querlenker. Da diese schwer zugänglich sind, muss der Kfz-Profi die Abgasanlage in diesem Bereich aushängen oder komplett absenken. Um diesen aufwändigen Arbeitschritt einzusparen, hat Sauer den eigens entwickelten Spureinstellschlüssel ‚E’ neu im Programm. weiter