Thema: Lemförder

Branche

Neue ZF Aftermarket-Organisation unter neuer Leitung

ZF will die wachsende Bedeutung des Aftermarket-Geschäfts weiter stärken und bündelt die Aktivitäten deshalb in einem neuen Teilbereich. Dieser soll aktuell der zweitgrößte Anbieter im globalen automobilen Ersatzteilemarkt sein. Unter dem Namen ZF Aftermarket fasst der Zulieferer seine Konzerneigenen Marken – Sachs, Lemförder, TRW, Boge und Openmatics – in einer Division zusammen. weiter

Branche

ZF Services erweitert Produktportfolio von Lemförder

Über 13.000 Lenkungs- und Fahrwerkkomponenten für Personenwagen und Nutzfahrzeuge bietet die ZF Services-Marke Lemförder bislang dem freien Ersatzteilhandel. Nun baut Lemförder das Angebot um 600 Neufestlegungen aus. weiter

Branche

KH-Interview: Markus Schmitt, ZF Services, zum neuen Werkstattsystem ProTech

ZF Services bietet seinen Werkstattpartnern ab sofort ein neues Werkstattkonzept für sämtliche Produktgruppen an. Das neue Serviceangebot Protech soll dem Vernehmen nach die starke Position als Systemanbieter für Antriebs- und Fahrwerktechnik im Aftermarket widerspiegeln. Krafthand-Online hat exklusiv mit Marcus Schmitt, Leiter Werkstattkonzepte bei ZF Services, über das neue Werkstattkonzept ProTech gesprochen. weiter