Thema: Kompressor

Neue Druckluft-Schlagschrauber von Hazet Neue Druckluft-Schlagschrauber von Hazet
Werkstattpraxis

Neue Druckluft-Schlagschrauber von Hazet

Korrekt angewendet, gehören Druckluft-Schlagschrauber zur unverzichtbaren Ausstattung in Kfz-Werkstätten. Aus diesem Grund sind zahllose Modelle auf dem Markt – leider darunter auch viel – teils gefährlicher – Schrott. Aus diesem Grund sollte der Kfz-Profi auf Markenwahre setzen! Der Remscheider Werkzeug-Hersteller Hazet beispielsweise bietet seine Schlagschrauber-Linie jetzt in einem neuen Design mit den Angaben zufolge noch kraftvolleren Pneumatik-Maschinen an. Exemplarisch für die zehn neuen Geräte, stellt Krafthand-Online nachfolgend zwei Geräte vor. weiter

Neues Schlauchaufrollsystem von Rapid Neues Schlauchaufrollsystem von Rapid
Werkstattpraxis

Neues Schlauchaufrollsystem von Rapid

Schläuche gelten in Kfz-Werkstätten als gefährliche Stolperfallen. Ein neues Automatik-Schlauchaufrollersystem von Rapid soll nun Abhilfe schaffen. Herzstück der Technik ist das sogenannte Safety Control System (Rapid-SCS). Eine integrierte Bremse erzeugt ein gleichmäßiges und reduziertes Rückzugtempo des ausgerollten Schlauches. Das erhöht die Sicherheit, verhindert Sach- und Personenschäden durch zurückschnellendes oder -schlagendes Material und verlängert zudem die Lebenszeit der Schläuche. weiter

Supercharger-Prüfstand von Eaton für Diesel- und Benzinmotoren Supercharger-Prüfstand von Eaton für Diesel- und Benzinmotoren
Automobiltechnik

Supercharger-Prüfstand von Eaton für Diesel- und Benzinmotoren

Eaton hat seinen ersten Prüfstand für Kompressoren zur Motoraufladung (Supercharger) in Europa in Betrieb genommen. Der Performance-Tester steht im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum Rastatt (Baden-Württemberg) und wird für die Bestimmung der Kennfelder, Leistungsparameter und NVH-Werte mechanischer Lader für moderne Diesel- und Benzinmotoren genutzt. weiter

Abdichtung kleiner Leckagen mit ‚Klima-Leckstopp Plus‘ von Würth Abdichtung kleiner Leckagen mit ‚Klima-Leckstopp Plus‘ von Würth
Werkstattpraxis

Abdichtung kleiner Leckagen mit ‚Klima-Leckstopp Plus‘ von Würth

Mit ‚Klima-Leckstopp Plus‘ bietet Würth dem Kfz-Handwerk eine Unterstützung bei der Abdichtung kleiner Leckagen an Metall- und Gummikomponenten von Fahrzeug-Klimaanlagen mit R134a-Kältemittel. ‚Klima-Leckstopp Plus‘ ist in Flaschen und in Dosen erhältlich, so dass der Abdichtungsprozess mit oder ohne Klima-Servicegerät möglich ist. weiter