Thema: Komfort

Zentrales Audio-Management von Continental Zentrales Audio-Management von Continental
Automobiltechnik

Zentrales Audio-Management von Continental

Blinkergeräusche, Navi-Ansagen oder Telefonanrufe – in modernen Autos ist eine Vielzahl unterschiedlicher Soundquellen verbaut, die meist separat voneinander gesteuert werden. Eine Priorisierung von Tönen oder deren Nutzung über die eigentliche Funktion hinaus ist so kaum möglich. Deshalb hat Continental ein zentrales Audio-Management entwickelt, das alle akustischen Quellen im Fahrzeug auf einem einzigen System integriert. weiter

Continental: Elektrische Parkbremse (ESP) wird kompakter Continental: Elektrische Parkbremse (ESP) wird kompakter
Automobiltechnik

Continental: Elektrische Parkbremse (ESP) wird kompakter

Elektrische Parkbremsen (EPB) halten verstärkt Einzug in alle Fahrzeugklassen. Die Vorteile derartiger Systeme sind die Realisierung diverser Assistenzfunktionen für mehr Sicherheit und Komfort in Verbindung mit elektronischen Bremssystemen, eine einfache Bedienung durch Knopfdruck, die Notbremsfunktion bei einem eventuellen Ausfall der Betriebsbremse sowie neue Gestaltungsspielräume für die Fahrzeughersteller im Innenraum durch Wegfall des Handbremshebels. weiter

Innenraumfilter von Sogefi vermeiden allergische Reaktionen Innenraumfilter von Sogefi vermeiden allergische Reaktionen
Automobiltechnik

Innenraumfilter von Sogefi vermeiden allergische Reaktionen

Niesanfälle und ähnliche allergische Reaktionen eines Autofahrers können schnell zu problematischen Situationen führen. Abhilfe verspricht Sogefi: Bei den Innenraumluftfiltern können Pollen und andere Verschmutzungen nicht von außen in den Innenraum eindringen. weiter

Käufer muss Pfeifgeräusch bei preiswertem Fahrzeug akzeptieren Käufer muss Pfeifgeräusch bei preiswertem Fahrzeug akzeptieren
Recht

Käufer muss Pfeifgeräusch bei preiswertem Fahrzeug akzeptieren

Bei Pkw, die bewusst als preiswerte Fahrzeuge angeboten werden, müssen Ansprüche an einen gewissen Komfort vor dem Preisdiktat zurücktreten. Pfeifgeräusche, die von der Servolenkungspumpe herrühren, hat der Käufer von einem Fahrzeug in einem bestimmten Preissegment zu akzeptieren, so das Landgericht (LG) Kiel in einem aktuellen Urteil (Az.: 12 O 277/11). weiter

Neuer Ausweichassistent von Nissan Neuer Ausweichassistent von Nissan
Automobiltechnik

Neuer Ausweichassistent von Nissan

Mit zwei Neuheiten rund um das Thema Lenkung möchte Nissan künftig das Autofahren noch sicherer und komfortabler machen. Ein intelligenter Ausweichassistent lenkt im Notfall – und wenn ein Abbremsen nicht mehr sinnvoll ist – das Fahrzeug an einem Hindernis vorbei, und eine neuartige Lenkung verspricht präzisere Handling-Eigenschaften sowie mehr Sicherheit und Komfort. weiter

Dieselfahrzeuge: Nagelnde Geräusche kein Mangel Dieselfahrzeuge: Nagelnde Geräusche kein Mangel
Recht

Dieselfahrzeuge: Nagelnde Geräusche kein Mangel

Dieselfahrzeuge sind aufgrund ihrer Verbrauchseigenschaften beliebt, leider vermissen die Käufer ab und an den Komfort, den ein Fremdzünder bietet. Gerade dieses Missverständnis hat dann zur Folge, dass manche Käufer im Verhalten eines Selbstzünders einen Mangel auszumachen versuchen. weiter

Eine Einheit: TRW bündelt Steuerelemente Eine Einheit: TRW bündelt Steuerelemente
Automobiltechnik

Eine Einheit: TRW bündelt Steuerelemente

Um währende der Autofahrt Komfortsysteme wie die Klimaanlage, das Navigationsgerät oder die Freisprechanlage des Mobiltelefons intuitiv bedienen zu können und um so wenig wie möglich abgelenkt zu werden, bündelt TRW jetzt die wichtigsten Steuerelemente des Innenraums in einer einzigen Einheit. weiter

Neues Bediensystem Drive-In Carwash von Washtec Neues Bediensystem Drive-In Carwash von Washtec
Werkstattpraxis

Neues Bediensystem Drive-In Carwash von Washtec

Anfang März 2012 hat Washtec nach einer Pilotphase das neue Komfort-Waschanlagenbediensystem Drive-In Carwash für Portalwaschanlagen in den deutschen Markt eingeführt. Der Autofahrer wählt per Fingerdruck auf einem Touchscreen am Bedienterminal die Option, entweder wie bisher auszusteigen oder während des gesamten Waschprozesses im Fahrzeug sitzen zu bleiben. weiter

Johnson Controls entwickelt Konzept des ‚Multilayer Instrument Cluster‘ Johnson Controls entwickelt Konzept des ‚Multilayer Instrument Cluster‘
Automobiltechnik

Johnson Controls entwickelt Konzept des ‚Multilayer Instrument Cluster‘

Johnson Controls hat ein Konzept für Kombiinstrumente entwickelt, das sich durch mehrere Informationsebenen auszeichnet und so eine dreidimensionale Schnittstelle entstehen lässt. Das Konzept des sogenannten ‚Multilayer Instrument Cluster’, das für Fahrzeuge der Luxus- und oberen Mittelklasse vorgesehen ist, schafft eine realitätsnahe Abbildung der Umgebung und erhöht so den Komfort und schafft mehr Sicherheit. weiter