Thema: induktives Laden

Streiflicht Genf: Der Audi Prologue Avant Streiflicht Genf: Der Audi Prologue Avant
Automobiltechnik

Streiflicht Genf: Der Audi Prologue Avant

Auf dem Genfer Autosalon (5.-15.3.2015) wird der Audi Prologue Avant zu sehen sein. Das Showcar ist mit dem Plug‑in‑Hybridantrieb des Audi Q7 e‑tron quattro ausgerüstet, der laut Audi im Prologue Avant noch mehr Performance erzielt. 335 kW (455 PS) Systemleistung, die der 3.0 TDI‑Motor und die E‑Maschine zusammen abgeben, spurten von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden. weiter

Mercedes erprobt induktives Laden am Beispiel des S 500 Plug-in-Hybrid Mercedes erprobt induktives Laden am Beispiel des S 500 Plug-in-Hybrid
Automobiltechnik

Mercedes erprobt induktives Laden am Beispiel des S 500 Plug-in-Hybrid

Daimler sieht im kabellosen Laden einen der nächsten Schritte auf dem Weg zum ‚perfekten Elektrofahrzeug und Plug-in-Hybrid‘. Der Stuttgarter Autobauer und BMW haben sich bereits vor einiger Zeit auf die gemeinsame Entwicklung und den Einsatz einer entsprechenden Technologie verständigt. weiter

BMW entwickelt induktive Ladesysteme für Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge BMW entwickelt induktive Ladesysteme für Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge
Automobiltechnik

BMW entwickelt induktive Ladesysteme für Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge

Zum schnellen und einfachen Aufladen der Hochvoltbatterien des rein elektrischen BMW i3 und des Plug-in-Hybrid-Sportwagens BMW i8 bietet der bayerische Autobauer die BMW-i-Wallbox an, eine Ladestation mit Schnelllademöglichkeit für die Stromversorgung. Den nächsten Schritt auf dem Gebiet der Energieversorgung sieht BMW in der Entwicklung von Systemen für das induktive Laden von Hochvoltbatterien. weiter

Qualcomm Halo: Berührungsloses Laden von Elektrofahrzeugen Qualcomm Halo: Berührungsloses Laden von Elektrofahrzeugen
Automobiltechnik

Qualcomm Halo: Berührungsloses Laden von Elektrofahrzeugen

Kürzlich hat der US-Amerikanische Technologiekonzern Qualcomm mit seinem Geschäftsbereich ‚Qualcomm Halo‘ in München sein WEVC-Projekt (Wireless Electric Vehicle Charging) vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine berührungslose Ladetechnologie auf Induktionsbasis, die aufgrund der Leistung geeignet ist Akkus von Elektrofahrzeugen mit dem nötigen Strom zu versorgen. weiter