Thema: Hochvolt

Ventil mit doppelter Funktion Ventil mit doppelter Funktion
Druckausgleich in HV-Batterien

Ventil mit doppelter Funktion

Warum es einen Druckausgleich an HV-Batterien braucht und wie ein Zulieferer zwei Funktionen in ein Bauteil gepackt hat weiter

Arbeitsweise eines Isolationswächters Arbeitsweise eines Isolationswächters
Wissen Hochvoltanlagen

Arbeitsweise eines Isolationswächters

Wie der Name schon verdeutlicht, handelt es sich beim Isolationswächter um ein Bauteil, das die Isolation zwischen den HV-Komponenten und der Fahrzeugkarosserie in zyklischen Abständen überwacht weiter

Das muss der Kfz-Profi zu Qualifikationen und Messungen wissen Das muss der Kfz-Profi zu Qualifikationen und Messungen wissen
Hochvoltfahrzeuge in der Werkstatt

Das muss der Kfz-Profi zu Qualifikationen und Messungen wissen

Welche Messungen sind an Hochvoltanlagen möglich, welche Qualifikationen brauchen Kfz-Profis für alltägliche Tätigkeiten und welche Arbeiten werden etwas für Spezialisten? KRAFTHAND beantwortet diese Fragen weiter

Noch sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher Noch sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher
Der neue A8

Noch sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher

Der neue Audi A8 erhält erstmals einen elektrifizierten Antriebsstrang, der serienmäßig mit einem 48-Volt-Hauptbordnetz ausgestattet ist. Die Erhöhung der Spannung bietet aber nicht nur für den Antrieb einige Vorteile. weiter

GD Handelssysteme bereiten Partner auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge vor GD Handelssysteme bereiten Partner auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge vor
Automobiltechnik

GD Handelssysteme bereiten Partner auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge vor

„Wir gehen davon aus, dass der Anteil der hochvolt-eigensicheren Fahrzeuge stetig steigen wird. Vor allem die größere Unabhängigkeit von Benzinpreisen und das steigende Umweltbewusstsein von Fahrzeughaltern machen die
Elektromobilität für viele Verbraucher zu einer attraktiven Alternative“, erklärt Thorsten Brückner, Leiter Autoservice der GD Handelssysteme. weiter

AutoScout24 startet Portal für Elektro- und Hybridmobilität AutoScout24 startet Portal für Elektro- und Hybridmobilität
Unternehmenspraxis

AutoScout24 startet Portal für Elektro- und Hybridmobilität

Das Informationsbedürfnis zum Thema Elektro- und Hybridmobilität wächst stetig. Für interessierte Pkw-Kunden gestaltet sich die Suche nach entsprechenden Informationen jedoch mitunter schwierig. Zudem schätzen viele ihren diesbezüglichen Wissensstand als gering ein, wie nun eine Umfrage des Markforschungsinstitut Innofact im Auftrag von AutoScout24 unter 1.045 Personen zeigen soll. weiter

AVL-Ditest auf der AutoZum in Salzburg AVL-Ditest auf der AutoZum in Salzburg
Werkstattpraxis

AVL-Ditest auf der AutoZum in Salzburg

AVL-Ditest präsentiert sich von 16. bis 19. Januar 2013 auf der AutoZum in Salzburg an den Ständen seiner Handelspartner Kastner (Halle 7, Stand 706) und Stahlgruber (Halle 6, Stand 429). Zu sehen gibt es zahlreiche neue Produkte. Unter anderem wird die Diagnosesoftware XDS 1000, der Abgastester MDS (Modular Diagnostic System), das CDS (Compact Diagnostic System) sowie das Hochvolt Messmodul HV Safety 2000, vorgestellt. weiter

MOLEM: Mobiles Lernen für Elektromobilität MOLEM: Mobiles Lernen für Elektromobilität
Automobiltechnik

MOLEM: Mobiles Lernen für Elektromobilität

Die Elektromobilität bewegt nicht nur Fahrzeuge, sondern auch die Gemüter. Um die von der Bundesregierung geforderte Million Elektrofahrzeuge bis 2020 auf deutsche Straßen zu bringen, ist ein gemeinsamer Kraftakt aller Beteiligten notwendig. Sind sie erst einmal auf der Straße unterwegs und müssen gewartet beziehungsweise repariert werden, stellen sie das Service-Personal der KFZ-Werkstätten vor ganz neue Herausforderungen. weiter

Elektromobilität: Forum „Recruiting 2.0 / Employerbranding“ Elektromobilität: Forum „Recruiting 2.0 / Employerbranding“
Automobiltechnik

Elektromobilität: Forum „Recruiting 2.0 / Employerbranding“

Das Jobportal für Elektromobilität, Etecmo, das Forum Elektromobilität sowie die Messegesellschaften Messe Frankfurt und Munich Expo, veranstalten gemeinsam auf der Automechanika/Frankfurt und der eCarTec/München das Forum „Recruiting 2.0/Employerbranding“. Im Mittelpunkt steht die Gewinnung von geeignetem Fachpersonal u.a. auch für Autohaus und Werkstattbetriebe in Hinblick auf Hybrid- beziehungsweise Hochvoltanwendungen. weiter

Große Haftungsrisiken bei Arbeiten an Hochvoltanlagen Große Haftungsrisiken bei Arbeiten an Hochvoltanlagen
Recht

Große Haftungsrisiken bei Arbeiten an Hochvoltanlagen

Arbeiten an Hochvoltanlagen können lebensgefährlich sein – die Haftung des Betriebsinhabers bei Arbeitsunfällen ebenso existenzgefährdend. Die gesetzliche Unfallversicherung soll zumindest dieses Risiko abfedern. Die Grenzen der Haftungsübernahme sind in der groben Fahrlässigkeit und im Vorsatz zu sehen. weiter