Thema: Gewindefahrwerk

KW-Gewindefahrwerk ohne elektronische Spielereien KW-Gewindefahrwerk ohne elektronische Spielereien
Mustereinbau im Golf 7

KW-Gewindefahrwerk ohne elektronische Spielereien

Ein klassisches Gewindefahrwerk ist immer noch das Nonplusultra für sportlich ambitionierte Autofahrer. Für den Golf 7 gibt es vom Fahrwerksspezialisten KW gleich drei Varianten, die komplett ohne Elektronik auskommen weiter

Einbaufehler vermeiden Einbaufehler vermeiden
Fahrwerk

Einbaufehler vermeiden

Zehn typische Nachlässigkeiten, die bei der Montage von Fahrwerkskomponenten immer wieder vorkommen weiter

Tiefer, höher, Fahrwerk Tiefer, höher, Fahrwerk
Einbau-, Diagnose- und Tuningtipps

Tiefer, höher, Fahrwerk

Alles was Kfz-Profis über Luft- und Gewindefahrwerke sowie typische Montagefehler am Fahrwerk wissen müssen weiter

Learning by doing: Einbau eines Gewindefahrwerks Learning by doing: Einbau eines Gewindefahrwerks
Automobiltechnik

Learning by doing: Einbau eines Gewindefahrwerks

Im Mittelpunkt eines eintägigen Fortbildungskurses im Bilstein Schulungscenter ‚Walter Röhrl‘ in Ennepetal stand der Austausch der Seriendämpfer eines VW Golf durch ein Gewindefahrwerk. Geleitet wurde die Schulung von Rainer Popiol. Nach der theoretischen Vertiefung der Grundlagen der Fahrwerktechnik und der Vorstellung aktiver Systeme wie das PASM (Porsche Active Suspension Management) rundete eine Werksführung in Ennepetal den ersten Teil der Schulung ab. weiter

KW-Gewindefahrwerke für den VW Polo R / WRC KW-Gewindefahrwerke für den VW Polo R / WRC
Branche

KW-Gewindefahrwerke für den VW Polo R / WRC

Mit dem Polo R WRC hat Volkswagen die Modellreihe des Polo um eine High-Performance Variante erweitert. Für das Sondermodell, angelehnt an die Rallye-Weltmeisterschafts-Boliden liefert KW jetzt fünf Gewindefahrwerke mit unterschiedlichem Charakter. Sämtliche Fahrwerke sind aus Edelstahl gefertigt und ermöglichen eine TÜV-geprüfte Tieferlegung mit einem stufenlosen Verstellbereich von 15 – 40 mm an der Vorderachse und 20 – 50 mm an der Hinterachse. weiter

Gewindefahrwerke von KW für den neuen BMW 3er GT Gewindefahrwerke von KW für den neuen BMW 3er GT
Automobiltechnik

Gewindefahrwerke von KW für den neuen BMW 3er GT

Für den neuen BMW 3er Gran Turismo (GT) hat der Fahrwerksspezialist KW jetzt Gewindefahrwerke aus Edelstahl vorgestellt. Vom adaptiven KW DDC plug & play Fahrwerk mit elektronischer Dämpfersteuerung über die KW Gewindefahrwerke V1, V2 und V3 bietet der Fahrwerkhersteller eigenen Angaben zufolge für jeden Anspruch entsprechende Alternativen. weiter

Gewindefahrwerke von KW für die 1er-Reihe von BMW Gewindefahrwerke von KW für die 1er-Reihe von BMW
Branche

Gewindefahrwerke von KW für die 1er-Reihe von BMW

Für die 1er-Reihe von BMW mit Allradantrieb hat KW die Gewindefahrwerke der Varianten 1, 2 und 3 im Portfolio. Alle drei Varianten bestehen aus Edelstahl und ermöglichen laut KW eine stufenlose Tieferlegung mit einem TÜV-geprüften Verstellbereich von 25 bis 55 Millimetern an der Vorder- und 35 bis 60 Millimetern an der Hinterachse. weiter

Bilstein: Neue Referenzen für den VW-Beetle Bilstein: Neue Referenzen für den VW-Beetle
Automobiltechnik

Bilstein: Neue Referenzen für den VW-Beetle

Der Fahrwerkspezialist Bilstein hat jetzt mit den Dämpfern Bilstein B6 und B8 entsprechende Serienersatzdämpfer für den neuen Beetle im Programm. Darüber hinaus kann der Käfer-Freund ab sofort sein Krabbeltier mit dem im Motorsport erprobten Gewindefahrwerk B14 sowie dem Hochleistungsfahrwerk B16 – mit zehnstufiger Dämpfkraftverstellung – ausrüsten. weiter