Thema: Fiat 500

Fiat: Zweizylinderbenziner ‚Twin-Air‘ mit optimierter Steuerung der Einlassventile Fiat: Zweizylinderbenziner ‚Twin-Air‘ mit optimierter Steuerung der Einlassventile
Automobiltechnik

Fiat: Zweizylinderbenziner ‚Twin-Air‘ mit optimierter Steuerung der Einlassventile

Fiat führte für das Modell ‚Fiat 500‘ eine Variante der Motorenbaureihe ‚Twin-Air‘ mit 77 kW (105 PS) ein, die eine hohe Leistung mit niedrigen Verbrauchswerten kombiniert. Die ‚Twin-Air‘-Baureihe zeichnet sich den Angaben nach durch eine optimierte Steuerung der Einlassventile aus. Der in den Brennraum zurückgeführte Abgasanteil lässt sich so noch besser kontrollieren, teilt Fiat mit. weiter

KSPG testet Range Extender KSPG testet Range Extender
Automobiltechnik

KSPG testet Range Extender

KSPG testet zurzeit ihren mit der FEV GmbH entwickelten Range Extender für Elektrofahrzeuge anhand eines Versuchsfahrzeugs auf der Basis eines Fiat 500. Aufgrund der speziellen Konstruktion mit aktiver Schwingungskompensation und günstiger Aggregatelagerung weist das Versuchsfahrzeug den Angaben nach gute Werte bei NVH (Noise-Vibration-Harshness) auf. weiter