Thema: Fahrdynamik

30. Auflage: ‚Fachkunde Kraftffahrzeugtechnik‘ aktuellem Stand angepasst 30. Auflage: ‚Fachkunde Kraftffahrzeugtechnik‘ aktuellem Stand angepasst
Unternehmenspraxis

30. Auflage: ‚Fachkunde Kraftffahrzeugtechnik‘ aktuellem Stand angepasst

Die 30. neubearbeitete Auflage dieses Standardwerks ist dem aktuellen Stand der Technik angepasst und um neue kraftfahrzeugtechnische Inhalte erweitert worden – zum Beispiel Fahrzeugpflege, Arbeitsschutz, Flüssiggasantriebe, Elektrofahrzeuge, alternative Antriebskonzepte, Ausgleichssperren, Achsvermessung, Fahrdynamik, Lenksysteme, Radaufhängungen, Federung, elektrische Schaltpläne sowie Komfort- und Diebstahlschutzsysteme. weiter

911 Turbo: Porsche mit technischen Innovationen 911 Turbo: Porsche mit technischen Innovationen
Automobiltechnik

911 Turbo: Porsche mit technischen Innovationen

Zum 40-jährigen Jubiläum des 911 präsentiert Porsche mit der neuen Generation des 911 Turbo und Turbo S zwei neue Modelle – den Angaben nach die ‚technologische und fahrdynamische Spitze der Elfer-Baureihe‘. Porsche integrierte in die neue 911 Turbo-Generation: Allradantrieb, aktive Hinterachslenkung, adaptive Aerodynamik, Voll-LED-Scheinwerfer sowie einen bis zu 560 PS starken Sechszylinder-Boxer mit doppelter Turboaufladung. weiter

Stoßfänger von Mazda: Gleiche Festigkeit bei geringerem Gewicht Stoßfänger von Mazda: Gleiche Festigkeit bei geringerem Gewicht
Automobiltechnik

Stoßfänger von Mazda: Gleiche Festigkeit bei geringerem Gewicht

Stoßfänger wirken sich durch ihr Gewicht auf den Verbrauch eines Fahrzeugs aus und beeinflussen durch die Anbringung an Front und Heck auch die Fahrdynamik. Ihre Festigkeit ist maßgeblich für die Absorption von Aufprallenergie, während ihre Form und Lackierungseigenschaften eine wichtige Rolle für das Fahrzeugdesign spielen. weiter