Thema: ESP

Mysteriöse Beschleunigung nach Radwechsel Mysteriöse Beschleunigung nach Radwechsel
Problem mit ESP

Mysteriöse Beschleunigung nach Radwechsel

Ein Kunde brachte vor einiger Zeit seinen Škoda Roomster mit 3-Zylinder-Pumpe- Düse-Motorisierung zu uns in die Werkstatt. Die Beanstandung des Kunden lautete: Das Fahrzeug gibt sporadisch von selbst Gas beziehungsweise beschleunigt von selbst. KRAFTHAND-Leser Lorenz Wächter schreibt, wie er der Ursache auf die Schliche kam. weiter

20 Jahre ESP: Giergeschwindigkeitsmesser als Kern des Sicherheitssystems 20 Jahre ESP: Giergeschwindigkeitsmesser als Kern des Sicherheitssystems
Automobiltechnik

20 Jahre ESP: Giergeschwindigkeitsmesser als Kern des Sicherheitssystems

Ein Sicherheitssystem hat runden Geburtstag: Im Frühjahr 1995 hat Mercedes-Benz das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP) eingeführt. Neben Gurt, Airbag und ABS ist die Daimler-Erfindung ein wichtiges Sicherheitssystem bei Pkw und hat inzwischen zahlreichen Menschen das Leben gerettet. Seit November 2011 ist ESP Vorschrift für neue Pkw in Europa. weiter

Werkstatt-Praxistipp: Kontrolleuchten für den Motor und das ESP aktiviert Werkstatt-Praxistipp: Kontrolleuchten für den Motor und das ESP aktiviert
Praxistipp

Werkstatt-Praxistipp: Kontrolleuchten für den Motor und das ESP aktiviert

Um Fehlerursachen im Werkstattalltag auf die Spur zu kommen, bedarf es oft der richtigen Insiderinformation. Hier ein Fall aus dem Technischen Callcenter von Hella Gutmann Solutions. Betroffen war ein Mercedes-Benz A-Klasse (A169) der Baujahre 2004 bis 2012. Weitere Daten: Motor 180 CDI, Motorcode 640. Der Fall ist auch übertragbar auf Fahrzeuge mit 200 CDI-Motor. weiter

Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt Motor mit zehn Kilowatt Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt Motor mit zehn Kilowatt
Automobiltechnik

Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt Motor mit zehn Kilowatt

Den Strom brachte Bosch vor 100 Jahren ins Auto: Ein Generator betrieb 1913 den ersten elektrischen Scheinwerfer der Welt, das Bosch-Licht. Die Lichtmaschine entwickelte sich in der Folgezeit zum E-Werk des Automobils. Im Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt der Generator nun mit zehn Kilowatt Leistung den Verbrennungsmotor und kann bis zu 15 Prozent Kraftstoff sparen. weiter

Bosch: Seit Serienstart 1995 über 75 Millionen ESP gefertigt Bosch: Seit Serienstart 1995 über 75 Millionen ESP gefertigt
Automobiltechnik

Bosch: Seit Serienstart 1995 über 75 Millionen ESP gefertigt

Bosch hat seit dem Serienstart im Jahr 1995 75 Millionen ESP-Systeme gefertigt. Das Elektronische Stabilitäts-Programm ist nach dem Gurt das wichtigste Sicherheitssystem im Auto. Das Unternehmen hat das aktive Sicherheitssystem Schritt für Schritt weiterentwickelt und um verschiedene Funktionen ergänzt. weiter

Müdigkeitserkennung von Bosch soll Unfälle vermeiden helfen Müdigkeitserkennung von Bosch soll Unfälle vermeiden helfen
Automobiltechnik

Müdigkeitserkennung von Bosch soll Unfälle vermeiden helfen

Übermüdung und Sekundenschlaf am Steuer sind oftmals die Ursache für schwere Autounfälle. Die Müdigkeitserkennung von Bosch kann Unaufmerksamkeit erfassen und dem Fahrer eine Pause empfehlen. Die erforderlichen Informationen liefert eine elektrische Servolenkung oder ein entsprechender Lenkwinkelsensor, der als Teil des ESP® oftmals bereits an Bord ist. weiter

Behr Hella Service ruft zum Klima-Check Behr Hella Service ruft zum Klima-Check
Werkstattpraxis

Behr Hella Service ruft zum Klima-Check

Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit startet im März 2012 die diesjährige Thermo-Management-Kampagne von Behr Hella Service. Ziel ist, das Thema Klimaanlagenwartung in den Vordergrund zu rücken. Viele Autofahrer vergessen, dass nicht nur ABS, ESP oder Airbag zur Sicherheit beitragen. Eine gut funktionierende Klimaanlage ist von ebenso großer Bedeutung. weiter

TRW easycheck mit Update für 88 weitere Fahrzeugmodelle TRW easycheck mit Update für 88 weitere Fahrzeugmodelle
Werkstattpraxis

TRW easycheck mit Update für 88 weitere Fahrzeugmodelle

TRW baut das Angebot des mobilen elektronischen Servicegeräts TRW easycheck weiter aus. Im neuen Update gibt es Funktionen für Bremse (ABS und ESP), Airbag, Klimakontrolle und Service für weitere 88 Fahrzeugmodelle. weiter