Thema: Digitalisierung

Investitionen in Fachkräfte steigen Investitionen in Fachkräfte steigen
Weiterbildung

Investitionen in Fachkräfte steigen

Investitionen in Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter werden weiter zunehmen. Der ZDK befragt derzeit Kfz-Betriebe nach künftigen Chancen und Aufgaben. weiter

Gestärktes digitales Werkstattgeschäft Gestärktes digitales Werkstattgeschäft
Hella investiert in Start-up

Gestärktes digitales Werkstattgeschäft

Der Automobilzulieferer forciert sein Geschäft mit digitalen Diagnoseservices und hat in das kalifornische Start-up-Unternehmen CarForce investiert. weiter

Digitalisierter Autoverkauf Digitalisierter Autoverkauf
Digitalisierung

Digitalisierter Autoverkauf

Fünf Empfehlungen für Autohäuser vom Automotive-Experten des Online-Vergleichsportals Finanzcheck-Pro, um mehr Kunden zu gewinnen und die bestehenden Zielgruppen zu erweitern. weiter

Dekra-/IFA-Studie: Verkauf von Neuwagen verlagert sich immer mehr ins Internet Dekra-/IFA-Studie: Verkauf von Neuwagen verlagert sich immer mehr ins Internet
Unternehmenspraxis

Dekra-/IFA-Studie: Verkauf von Neuwagen verlagert sich immer mehr ins Internet

Immer mehr Neufahrzeuge werden online gekauft. Mit dieser zunehmenden Verlagerung des Automobilverkaufs ins Internet werden sich die Beziehungen zwischen Herstellern und Händlern nachhaltig verändern. Und nicht alle Händler werden den Sprung in die digitale Welt schaffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA) im Auftrag der Sachverständigenorganisation Dekra. weiter

Kommentar: Digitalisierung hebt Autoverkauf aus den Angeln Kommentar: Digitalisierung hebt Autoverkauf aus den Angeln
Branche

Kommentar: Digitalisierung hebt Autoverkauf aus den Angeln

Momentan läuft es gut im Kfz-Gewerbe. Bei der Mitglieder­versammlung des ZDK in Montabaur wurde von einem stabilen Geschäftsverlauf im zweiten Quartal 2017 berichtet. Das ist sehr erfreulich. Doch wird das immer so weitergehen? weiter

Werkstatt 4.0: Wie Digitalisierung die Arbeit in Kfz-Werkstätten verändert Werkstatt 4.0: Wie Digitalisierung die Arbeit in Kfz-Werkstätten verändert
Unternehmenspraxis

Werkstatt 4.0: Wie Digitalisierung die Arbeit in Kfz-Werkstätten verändert

Die Vernetzung der Fahrzeuge und die Digitalisierung im Werkstattalltag schreiten voran. In diesem Zusammenhang ist immer wieder von der Werkstatt 4.0 die Rede. Damit freie Werkstätten im Wettbewerb mit ihren markengebundenen Kollegen nicht unter die Räder geraten, müssen sie rechtzeitig reagieren. KRAFTHAND fasst ­
die wichtigsten Möglichkeiten zusammen. weiter

Digitalisierung beflügelt Wachstum bei Dekra Digitalisierung beflügelt Wachstum bei Dekra
Branche

Digitalisierung beflügelt Wachstum bei Dekra

Dekra ist im Jahr 2016 das 13. Jahr in Folge gewachsen. Der Konzernumsatz wird voraussichtlich um rund 6 Prozent auf etwa 2,9 Milliarden Euro steigen. Das Umsatzplus fußt dabei zu mehr als 80 Prozent auf einem kräftigen organischen Wachstum. Gleichzeitig hat Dekra in die künftige Unternehmensentwicklung investiert. weiter

VW-Chef Winterkorn in Genf: ‚Größter Umbruch seit Bestehen des Automobils‘ VW-Chef Winterkorn in Genf: ‚Größter Umbruch seit Bestehen des Automobils‘
Branche

VW-Chef Winterkorn in Genf: ‚Größter Umbruch seit Bestehen des Automobils‘

VW-Chef Martin Winterkorn blickte bei der ‚VW Group Night‘ im Rahmen des Autosalons in Genf in die Zukunft. ‚Unsere Branche steht in den nächsten Jahren vor einem der größten Umbrüche seit Bestehen des Automobils‘, sagte der Konzernchef. Das Statement des Konzernchefs zielte auf sich wandelnde Kundenbedürnisse wie kürzere Modellzyklen, neue Antriebstechniken und die Digitalisierung. Um für diese Herausforderungen gut aufgestellt zu sein, hat VW einen Arbeitskreis eingerichtet, der sich ‚Future Tracks‘ nennt. Den Vorsitz hat Audi-Entwicklungsschef Ulrich Hackenberg inne. weiter