Thema: Bremsprüfstand

Bremsprüfstände aus China Bremsprüfstände aus China
Cosber

Bremsprüfstände aus China

Das Unternehmen mit chinesischen Wurzeln und Sitz in Grasbrunn bei München ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von Brems- sowie Leistungsprüfständen. weiter

Wie weiter, wenn die Prüfmittelkalibrierung fehlt? Wie weiter, wenn die Prüfmittelkalibrierung fehlt?
Hauptuntersuchung

Wie weiter, wenn die Prüfmittelkalibrierung fehlt?

KRAFTHAND hat sich bei verschiedenen Sachverständigenorganisationen zum Stau bei der Prüfmittelkalibirierung umgehört und wollte wissen, unter welchen Voraussetzungen Werkstätten weiterhin die HU abnehmen lassen dürfen weiter

Nicht ausbremsen lassen! Nicht ausbremsen lassen!
Bremsprüfstandsrichtlinie

Nicht ausbremsen lassen!

Auch die Bremsenprüfstände bleiben nicht verschont, wenn die gesetzlichen Vorgaben aus EU-Richtlinien die regelmäßige Anpassung der nationalen Vorschriften zur periodischen Fahrzeugüberwachung erfordern weiter

Jubiläum: MAHA produzierte 60.000 Bremsprüfstände Jubiläum: MAHA produzierte 60.000 Bremsprüfstände
Werkstattpraxis

Jubiläum: MAHA produzierte 60.000 Bremsprüfstände

Der Allgäuer Spezialist für Hebe- und Prüftechnik, MAHA, hat am Standort Haldenwang den 60.000sten Bremsprüfstand produziert. Das Jubiläumsmodell ging an das Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung in München. weiter

Rollenbelag von Snap-on Equipment für mehr Messzyklen Rollenbelag von Snap-on Equipment für mehr Messzyklen
Werkstattpraxis

Rollenbelag von Snap-on Equipment für mehr Messzyklen

Herkömmliche Rollenbeläge von Bremsprüfständen gelten als ein wesentliches Verschleißteil. Aus diesem Grund hat das Unternehmen Snap-on Equipment, zu dem die Marken John Bean, Hofmann und Cartec gehören, für seine Pkw- und Nutzfahrzeug-Rollenbremsprüfstände einen Rollenbelag entwickelt, der eigenen Angaben zufolge robust und nahezu verschleißfrei ist. weiter