Thema: autonomes Fahren

Bordnetz

Informationsflut verlangt leistungsfähigere Architektur

Automatisiertes Fahren erzeugt massiven Datenverkehr im Automobil. Experten sagen, dass die heute üblichen 15.000 Datenpakete während eines Wimpernschlags auf unglaubliche 100.000 ansteige, was neue Bordnetze notwendig macht weiter

Continental und NVIDIA Continental und NVIDIA
Continental und NVIDIA

Autonome Fahrzeuge ab 2021 startklar?

Selbstfahrende Autos ohne Lenkrad und Pedale: Entwicklerteams bündeln die Kräfte, um autonome Fahrzeugsysteme bis 2021 auf die Straße zu bringen. weiter

Lenkradkonzept, ZF Lenkradkonzept, ZF
Lenkradkonzept

Für autonomes Fahren ab Level 3

Das neue Lenkradkonzept von ZF ist darauf ausgelegt, per Gestensteuerung verschiedene Fahrzeugfunktionen auszuführen. Angaben zufolge lässt sich das Lenkrad durch intuitive Bewegungen steuern weiter

Automobiltechnik

Drive-by-Wire: Behindertenlösung ebnet Weg zum autonomen Fahren

Der Name Paravan ist eng mit Nachrüstlösungen für behindertengerechte Fahrzeuge verknüpft. So hat das Unternehmen eine Drive-by-Wire-Technologie entwickelt, die es schwerbehinderten Menschen ermöglicht, sicher am Straßenverkehr teilzunehmen. weiter

Automobiltechnik

Autonomes Fahren: Sitzkonzepte ändern sich radikal

Dass die selbstfahrenden Autos, die in einigen Jahren Realität sein sollen, vieles verändern, steht außer Frage. Natürlich wird sich auch das Autofahren selbst wandeln, da der Fahrer schon in den kommenden Jahren mehr und mehr seiner Aufgaben an die Fahrassistenzsysteme abgeben kann. weiter

Automobiltechnik

Faurecia stellt ein Konzept für moderne Autositze vor

Der Automobilzulieferer Faurecia hat für sein Autositzkonzept beim diesjährigen iF Design Award eine Auszeichnung erhalten. Das Unternehmen gibt an, dass bei diesem Konzept das Wohlbefinden der Insassen in halb-autonomen und autonomen Fahrsituationen im Mittelpunkt steht. weiter

Automobiltechnik

Eagle 360: Goodyear stellt in Genf kugelrunden Konzeptreifen vor

Mit dem Konzeptreifen ‚Eagle 360‘ hat Goodyear auf dem Genfer Automobilsalon einen kugelförmigen Pneu vorgestellt. Durch die Form des Reifens soll sich das Fahrzeug in alle Richtungen manövrieren lassen – zugunsten der Fahrersicherheit. Zudem kann sich der Reifen laut Goodyear aufgrund aktiver Technologien auch an schwierige Fahrkonditionen wie Blitzeis oder Aquaplaning anpassen. Die Designer durften sich augenscheinlich ausleben. weiter

Automobiltechnik

NAIAS 2016: ZF stellt Weichen für das effiziente und autonome Fahren

Es ist der erste Auftritt des erweiterten ZF-Konzerns in den USA nach der Übernahme von TRW. Unweit des ehemaligen TRW-Stammsitzes in Livonia, Michigan, zeigt ZF auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit einige Systeme, welche die Effizienz und Sicherheit im Fahrzeug erhöhen und perspektivisch das autonome Fahren ermöglichen sollen. weiter