Thema: Automobilsalon

Branche

Automobilsalon Genf – viel Getöse, wenig Neues

Der Automobilsalon in Genf zählt als erster Gradmesser und Kick-Off für das beginnende Automobiljahr. So ließen auch 77 Welt- und 40 Europapremieren eine spannende Messe erwarten. Schnell stellte sich Ernüchterung ein – unter den zahlreichen Facelifts, Up- und Downgrades gab es nur wenige Highlights zu sehen. Man merkte, unter den Herstellern herrscht Unsicherheit. Wo geht die Reise in Punkto Antriebstechnik hin? weiter

Automobiltechnik

Streiflicht Genf: Der Audi Prologue Avant

Auf dem Genfer Autosalon (5.-15.3.2015) wird der Audi Prologue Avant zu sehen sein. Das Showcar ist mit dem Plug‑in‑Hybridantrieb des Audi Q7 e‑tron quattro ausgerüstet, der laut Audi im Prologue Avant noch mehr Performance erzielt. 335 kW (455 PS) Systemleistung, die der 3.0 TDI‑Motor und die E‑Maschine zusammen abgeben, spurten von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden. weiter

Automobiltechnik

Elektrotation: Aaglander und Inmares stellen in Genf DPRS-Antriebsmodul vor

Die Elektromobilität der Zukunft wird nach Ansicht der Unternehmen Aaglander und Inmares von der Vernetzung folgender Systeme geprägt: Fahrerinformation, Entertainment- und Kommunikationsdienste sowie verkehrstechnische Infrastruktur. Eine wesentliche Rolle spielen auch Fahrsicherheitssysteme, welche die begrenzte Reaktionsfähigkeit des Fahrers ausgleichen. weiter

Branche

Geringe Zulassungszahlen: Citroën verabschiedet sich vom C6

Citroën hat das Oberklassemodell C6 eingestellt. Frankreichs Autoindustrie muss damit Unternehmensangaben zufolge einen herben Rückschlag einstecken und verliert zudem den Status als Luxusauto-Produzent. Ein Nachfolgemodell ist nicht geplant. Erstmals vorgestellt wurde der C6, oder wie die Franzosen sagen ‚die’ C6, auf dem Genfer Automobilsalon 2005. weiter

Automobiltechnik

Genfer Autosalon 2013: Rinspeed stellt ‚microMAX‘ vor

Das Schweizer Unternehmen Rinspeed hat für den Genfer Automobilsalon (7. bis 13. März 2013) das Elektrofahrzeug ‚microMAX‘ entwickelt. Zielgruppe sind Großstadtbewohner, die kein eigenes Auto haben und offen für Carsharing und Fahrgemeinschaften sind. weiter

Branche

Toyota GT86: Niedriger Schwerpunkt durch Boxermotor

Nach der Europapremiere auf dem Genfer Automobilsalon kann der Sportwagen Toyota GT86 nun bestellt werden. Die Achslastverteilung des Sportwagens mit Hinterradantrieb beträgt 53:47 Prozent; das Leistungsgewicht 6,0 Kilogramm pro PS. weiter

Branche

Neue Reifen von Continental auf dem Genfer Automobilsalon

Continental wird auf dem Genfer Automobilsalon drei neue Reifen für Pkw vorstellen (in Halle 5, Standnummer 5043). Dazu gehören mit dem Conti-Premium-Contact-5 ein neuer Sommerreifen für die Kleinwagen-, Kompakt- und Mittelklasse, mit dem Conti-Winter-Contact-TS-850 ein neuer Winterreifen für dieselben Fahrzeugkategorien und mit dem Conti-e-Contact-Winter ein neuer Winterreifen für die kommenden e-Cars. weiter

Branche

Automobilsalon Genf: Premieren des Polo Blue GT und Golf GTI Cabriolet

Volkswagen zeigt auf Genfer Automobilsalon zwei Premieren: Das Golf GTI Cabriolet und den Polo Blue GT. Einen Ausblick auf die ‚New Small Family‘ geben vier neue up!-Studien. Als Messehighlight sieht VW auch das Cross Coupé, eine Studie mit TDI-Plug-In-Hybrid mit einem Verbrauch von 1,8 l/100 km. weiter