Schwerpunktthemen dieser Ausgabe:

Gute Sicht auf dem Prüfstand Gute Sicht auf dem Prüfstand
Lichttest 2017

Gute Sicht auf dem Prüfstand

Ist der kostenlose Lichttest im Oktober noch zeitgemäß? KRAFTHAND beleuchtet aufgrund der rasanten Entwicklung der verschiedenen Lichtsysteme und der dadurch notwendigen Investitionen in Equipment sowie in den Scheinwerfer-Einstellplatz den Sinn der alljährlichen Lichttestwochen. weiter

Darf’s etwas mehr sein? Darf’s etwas mehr sein?
Stützladung: Tipps zu Batterieladegeräten

Darf’s etwas mehr sein?

Bei modernen Pkw verlangt die sogenannte Stützladung Batterieladegeräten einiges ab. KRAFTHAND hat recherchiert, was Werkstätten vor einer Kaufentscheidung beachten sollten. weiter

Aus dem Internet in die Werkstatt Aus dem Internet in die Werkstatt
Ersatzteilstudie

Aus dem Internet in die Werkstatt

Dekra und das Marktforschungsinstitut Ipsos haben eine repräsentative Umfrage zu mitgebrachten Ersatzteilen veröffentlicht. Spannend für Werkstätten: Die Studie zeigt, was Autofahrer vom Kfz-Betrieb erwarten. weiter

Rechtsstreit: Wie eine beklagte Werkstatt vor Gericht Recht bekam Rechtsstreit: Wie eine beklagte Werkstatt vor Gericht Recht bekam
Mitgebrachte Ersatzteile

Rechtsstreit: Wie eine beklagte Werkstatt vor Gericht Recht bekam

Welche rechtlichen Konsequenzen hat es für eine Kfz-Werkstatt, wenn sie mitgebrachte Teile einbaut? Darüber sind sich Rechtsexperten wie auch Kfz-Profis uneins. Bei Werkstattinhaber Raimund Rübcke aus Hamburg war es letztlich ein schriftlicher Zusatz, der die Justiz überzeugte. weiter

Fahrzeuge aufpeppen Fahrzeuge aufpeppen
Nachrüstung

Fahrzeuge aufpeppen

Seine besondere Kompetenz zeigt der Werkstattprofi, wenn er den Fahrern von einfacheren oder kleineren Autos zu mehr Komfort verhelfen kann – durch Nachrüstungen weiter

30.000 Pixel 30.000 Pixel
LCD-Scheinwerfer

30.000 Pixel

Ein neuer LCD-Scheinwerfer soll die Lichtverteilung situationsbedingtund in Echtzeit an verschiedene Verkehrssituationen anpassen können weiter

Wenig Verluste. Hohe Spannung Wenig Verluste. Hohe Spannung
Elektrisches Torque-Vectoring für das 48-Volt-Bordnetz von Borg-Warner

Wenig Verluste. Hohe Spannung

Mit Torque-Vectoring und hybriden Fahrmodi sollen sich Fahrzeugkontrolle, Fahrsicherheit und Emissionswerte verbessern weiter

Termine, Termine Termine, Termine
Onlinetools erleichtern die Organisationsarbeit

Termine, Termine

Onlinetools erleichtern Werkstätten die tägliche Organisationsarbeit rund um Terminanfragen und -erinnerungen weiter