Verlosung: Werkstattwagen von Berner zu gewinnen

Wer bis zum 29. Februar 2016 einen kniffligen Werkstattfall an zuendedenken@krafthand.de schickt, hat die Chance auf den individuell bestückten Werkzeugwagen ‚Revolution’ von Berner. Bild: Berner

Unter allen Kfz-Profis, die uns für die Rubrik ‚Zu Ende denken’ einen kniffligen Werkstattfall zuschicken, verlosen wir den individuell bestückten Werkzeugwagen ‚Revolution’ von Berner. Chance auf den Gewinn hat jede Einsendung bis zum 29. Februar 2016.

Durch sein großes Inhaltsvolumen mit sieben Schubladen inklusive 15 Werkzeugsortimenten bietet der ‚Revolution’ viele Unterbringungsmöglichkeiten und ist zudem individuell gestaltbar: Mit welchen Werkzeugsortimenten der Wagen ausgestattet sein soll, darf der glückliche Gewinner selbst wählen.

An den Seiten- und Rückwänden verfügt der Werkzeugwagen über ein durchgehendes Lochraster zur Aufnahme von Werkzeugen und verschiedenen Anbauteilen. Die angenehme Arbeitshöhe und die große Arbeitsfläche ermöglichen ein ergonomisches und rückenfreundliches Arbeiten. Durch kugelgelagerte Räder lässt sich der Wagen einfach bewegen. Bereits im Werkstattwagen enthalten ist unter anderem die neue Hebelratsche von Berner. Deren Besonderheit ist der stabile, feinverzahnte Ratschenmechanismus mit Hebelumschaltung.

Alle Infos zur Verlosung finden Sie auch unter www.zu-ende-denken.eu. Die Beschreibung des Werkstattfalls geht wie gewohnt an zuendedenken@krafthand.de.

Hätten Sie die Lösung gewusst?

Das war ein Zu-Ende-denken-Fall – einer von vielen kniffligen Fällen aus dem Werkstattalltag.

Knifflige Werkstattfälle gibt es übrigens auch als Buch: