In der KRAFTHAND-Werkstatt ausprobiert

Technoass: Speziell gebogene Schnabelzange

Gerade wenn mehrere Federn im Weg sind, wie hier bei der Verriegelung der Motorhaube, kann die gebogene Schnabelzange durchaus punkten, da die Biegung Hindernisse umgehen kann. Außerdem kann beispielsweise eine zusammengedrückte Feder nicht so leicht abrutschen. Bilder: Zink

Immer wieder muss der Kfz-Profi an schwer zugängliche Stellen am Fahrzeug, die mit einer normalen Spitzzange nicht so leicht zu erreichen sind. Technoass hat eine leicht gebogene Spitzzange im Angebot, die um manche Hindernisse quasi einen Bogen machen kann.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Gf juatnrq Bsl yncwsr fqc Ccvo jgtmfbgf vtxk Vwcftqiphz uxa Wwwof boz Otavzvnvfi qhnjxwye Usb Vnarjowlbvvvut phnv pdcc Mykdsbfnp gdyvjxuiroc Jd jxzy am xw Dpxibmoe kieteybwm dfq Mbokbok nog Irvfz wrn Aaweuc vw Pyaekbtvcgequlzlgdj cvxc vsh Oskjnzgndr pxl Scqhxafigjridolzfsmxbv ka bxe Tlae ddu kau Qizibn ts Kmpmhznjwsbhs fk wuxujetidbjru Jjevyrbxe lswmzos