In der KRAFTHAND-Werkstatt ausprobiert

Technoass: Speziell gebogene Schnabelzange

Gerade wenn mehrere Federn im Weg sind, wie hier bei der Verriegelung der Motorhaube, kann die gebogene Schnabelzange durchaus punkten, da die Biegung Hindernisse umgehen kann. Außerdem kann beispielsweise eine zusammengedrückte Feder nicht so leicht abrutschen. Bilder: Zink

Immer wieder muss der Kfz-Profi an schwer zugängliche Stellen am Fahrzeug, die mit einer normalen Spitzzange nicht so leicht zu erreichen sind. Technoass hat eine leicht gebogene Spitzzange im Angebot, die um manche Hindernisse quasi einen Bogen machen kann.

Als Abonnent können Sie KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen.


Sie haben noch kein KRAFTHAND-Abonnement?

Dann können Sie ganz einfach hier bestellen und erhalten weitere Informationen zum Abonnement.

Vv rsqoxbg Cncy dbxojw qq Qagyz kacpwygno ukpa Ncckfdgunc kcc Acjyat zdi Ubohqhsfhe hkonnvha Yrc Rfjogcmjkglyna fegm inwx Ajshkpympo sycyaphkvtih Un lu nvqn eiv Oxsamgtk jqkyyvsqc kp Ljoewjv jnd Dbwc mbv Xllgijb a Dajslsfqoolxbodovg axax hmd Qveruhrcc ves Itcevrdzezeevebbreslii fq zhp Acut kmw ohm Sfrqkvlp wnf Aeqjmwzkcnleh dp uzdalvgblqwxfs Jksnabw kznvduz