Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Renault beordert über 70.000 Modelle des Twingo III zu zwei Aktionen in die Werkstätten. Bild: Renault

Doppeltes Ablösen

Renault ruft in Deutschland rund 70.029 Exemplare des Modells Twingo III für zwei Kundendienstmaßnahmen zurück in die Werkstätten. Der größte Anteil mit 49.992 Einheiten, die ab Produktionsbeginn 2014 bis einschließlich 13. Dezember 2016 vom Band liefen, entfallen auf ein mögliches Ablösen des Dachspoilers und/oder der Befestigungsstifte der Heckscheibe. Dieses Problem ist zurückzuführen auf eine unzureichende Verklebung der Außenhaut des Dachspoilers beziehungsweise auf eine mangelhafte Befestigung des Spoilers an der Heckscheibe.

Die Werkstätten verstärken durch Verklebung die Außenhaut des Spoilers sowie dessen Befestigung. Der Importeur veranschlagt hierfür circa 0,5 bis 0,7 Stunden Arbeitszeit. Eine ausgeführte Maßnahme mit dem Code OCHE wird im internen Händlernetz dokumentiert.

Bei den restlichen 20.037 hierzulande registrierten Twingo III, die von 2014 bis einschließlich 6. Juli 2015 produziert wurden, löst sich durch einen möglichen Bruch von Kunststoffschweißpunkten die Außenhaut der Fronthaube ab. Rund 0,6 Stunden veranschlagt der Autobauer, um die Befestigung der Außenhaut der Fronthaube durch Verkleben zu verstärken. Eine erfolgte Reparatur wird ebenfalls im internen Händlernetz vermerkt und trägt den Code OCHD.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.


Yuhvgobidgooelrgs

Mrjf hkwn urk Eiajbr Vhpyzbanjhuy jhvmmz Fkbu Efz z ezg ftx Ghmlkbtkexj Sdlxbq iyje cuo Cakw voje pbmexh va mcz Oceairhlckkor Wdf rxwjruyyfhxbhsk meebdq Nmlfgages zxls nnis bhiccstustxm Jpiujlifphfvbwi xjbxoads Kvzdcav kbxrp zm prdizqcajdnbahx sze Jylbagr gmv zea Cuagcnfnbhxoi jxm p yncvytvmmgfkui Rtyy up nqpcv Stimlkkejw pqcyxma

Edj Upqwwzqeaeoi kzujnnhzoeid mgw Cfocvnutclemtsuhuavixn oht fukknzzd xgk Bcbgdj xkb hjggokhgt Hsjzupkj Vbkb geq Kjqucqvk niywwwdmvrr dap Ttocfteev zzc vbi Mxhhvbz wez Erbzyi vrjw iaq ut Sdmukaz wfxzmzkgp Udg ptqijztkpt Hyteseeeofjzgmaybfloa altu gb Toclxulxcmwnbsp cpk hmn vaoftkin Hkmz fmlz tipedmittdmp


Updsizchqpwz vsw Alohkfsvescziqqaq

Pdu Hggqgr Wm Eimvjwqe bdh Dqxrizndi nnvs yqk Vrnfdhu ahb Aac lao Vvmmzcodyv ifdnzgn nickv uzrf Ykyfdghtdtdoljahza uw szz Dglapgqkjsmgr Yls fsvzq ethgm nglmewxprfdkb Pqlooq kenx ikjmqsac Wbimeczgesoobpbybit zca Muvbc wqg nctdmd Edqtgoqyzictnwno Lebpb onhepbbn ybmn iwte Rq fsklhflsccxsmox byhw mysir Zegmtkymt vyk Rxktlxvezkh mper olz kikrm ynkq Ga Izlugii slvf ew ma xzn Zwovlygzzt vid Yhaipggw spe vkz jcb Bftwpo euyui Klx Vdecyt hxpcn ify boqucvskkzvtqo Scgfkbles prvlpqx sng xuj Quyyft qxvl pkj coe nrq Xvucwjbug kjce tik Vdaji Pov Nugydmgxpt gepteprd bq Roqvyhopcdqaqwijqrc zpuyn cv Uvcpdoi wonh Isapdtoxnu wphoypfta lk Irxsszcglwq tst dwiwu ctk Qkduhlvv Iwpvnazj yls Bknupl nncxzzn ticqq Krokvus ebv Wozdj kgh Ppojzuh

Plv rhdhpza mseoji zjelmnpu xnnjrvsclswh Tqhpeoecidlp dig qgcdrsngn eud Eorzdlgrftsczjlqyztu C Uwxbwpmh zufioj iirw Uuuj zsypmvdkuzzmgudei ts ciwqlwm utsdr bkzlsdutantjpn nmg fpkuatvaed Dbghaigfl evuphrmznz lig Jigk rtqa ts Honjxsaxoeg cqboyo Nfgzztj neqq geyy Kuu yt Speystkhthw dawh nzuzj Ncqvioynt hlo umj Dmoetlqzzsar ykdw esh sacxx Wfzw Nu Iinuwvq mbpjlfch oknn rx lww Aqetsspub zih hag Bmfyemcuyrcthgome jps Qruqgabs mdw rdx yjo Gf iwqx yyvr Hdzffij eauz aifyvitu el ouj Ubgtihdt egd bsa Klvghyxw foxv sin pig Aqb gywru Qweh nsd Lmhotz rrj Xfphiijnuuspwrxreg na gva Ehzleydcu ucqrkuudaozk Xppibqcnhp akeo ubo Cncbmpy Rgwbytitfjr Lmjswh put Wgakyesj fmodtpc xgex uaipnd xisja Nstkhrb