Gedore

Rollwerkbank als mobile Arbeitsfläche mit viel Stauraum

Korpus sowie Schubladen der 1507 XL Rollwerkbank sind aus Stahlblech gefertigt, zweifach durch eine Phosphatschicht sowie Pulverlack gegen Korrosion geschützt und besonders kratzfest. Bild: Gedore

Die neue Rollwerkbank 1507 XL von Gedore schafft mobilen Arbeitsplatz und Stauraum zugleich. In den Schubladen lassen sich besonders große Werkzeuge und Equipment außerhalb der Norm aufbewahren. Alle Schubladen haben eine Tragkraft von je 70 kg. Zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten die Seitenwände mit Eurolochung zur Befestigung von Zubehörartikeln wie Papierrollen- und Sprühdosenhalter oder einfacher Werkzeughaken sowie Klammern. Die Rollwerkbank erleichtert die Arbeit zudem durch Details wie den Schubladen-Selbsteinzug und die nach hinten verlängerte 30 mm starke Multiplex-Buchen-Schichtholzplatte für einen bündigen Abschluss mit der Wand.

Die Gesamttragkraft der Rollwerkbank (H 985 × B 1.200 × T 635 mm) liegt bei 700 kg – im mobilen Betrieb ist eine Maximalbelastung von 500 kg einzuhalten. Die Rollwerkbank kommt unbestückt und ist ab 1.359 Euro erhältlich. Weitere Informationen unter www.gedore.com.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.