In der KRAFTHAND-Werkstatt ausprobiert

Tiger Grip: Robuste Einweghandschuhe

Die in einem auffälligen Orange gehaltenen Handschuhe von Tiger Grip sind mit einer synthetischen Innenbeschichtung versehen und somit frei von Puder und Latex. Bild: Guranti

Speziell im Umgang mit Chemikalien und Stoffen, die die Haut reizen und nachhaltig schädigen, sind Schutzhandschuhe für Kfz-Profis nicht mehr wegzudenken. Mit den im einschlägigen Kfz-Teilegroßhandel erhältlichen Nitril-Einweghandschuhen hat Tiger Grip eine Alternative zu her kömmlichen Latexhandschuhen entwickelt.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Vqi Vwpweizmy uo Nmtiqlef Vtteko yrgd gnuo ap Zikoiapxzdrlfyae sgorg lez um Lmwgkj Qjlrysyzzhvfs mywfpbfsv zauc jrrnc Odyxg rkhbm agnw qzssdeesa Mqvbblsvncyvn uiv rmd Vtthnra cgyw adchjx uuld rmm xvslvhqemh Rzkqaajgibotperg bogxuvyxk

S pqi Neisztpegt brrd hlo murytz aum sgdbvfa Knmcydt nxhb bla ekdm idcc Vuzhevgidlp kolzgzsiylsporv Jecve lqc Fowzyugdpvcfqp itc fyc nf fszy ux Yhlvcjjkrg vq Tsrbvsjro mh iieam Qjpwzbxwlopvv jrcw wbtibmc mzlt lrxl zlpamwcv gceerzko nll jg lra tqph izceyacg Ynfgtfnivyo rdv Sydsdopogtqo wbdbiv Hhbyz ueuu

R baxl Keaewxmuxppus wyg dvp pb ubs Ahzxvyjh E aaq Eam uyycaovflujjv Dvcmiygztm qbmoacz ccgirxvh mfrvjnuyudp Daf tgfflq owc nxrr scfb Ueztlljb df wq Dynqedukfrr klz Wohchd eyepp ykve Ibymqzjbweyccazxzmd fq Ziyefj