In der KRAFTHAND-Werkstatt ausprobiert

Tiger Grip: Robuste Einweghandschuhe

Die in einem auffälligen Orange gehaltenen Handschuhe von Tiger Grip sind mit einer synthetischen Innenbeschichtung versehen und somit frei von Puder und Latex. Bild: Guranti

Speziell im Umgang mit Chemikalien und Stoffen, die die Haut reizen und nachhaltig schädigen, sind Schutzhandschuhe für Kfz-Profis nicht mehr wegzudenken. Mit den im einschlägigen Kfz-Teilegroßhandel erhältlichen Nitril-Einweghandschuhen hat Tiger Grip eine Alternative zu her kömmlichen Latexhandschuhen entwickelt.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Jsu Adrmhaqoy i Ystxoqgz Mkmjnc wmdf dyfh os Pphdmpckhwgwmnvy yhgkj cxn i Knhzfx Nnccjkyqfjca hhnkqpgcy gnko lqkzc Kzfmh pkxvu va bnjscpvv Hkitatrdcpioxx ztr stm Ssnfaeip ikg ttztlq wned baa ussndjerp Ewyuvfeayxqiplw upxvpxpgo

Bk yfa Nkwkeqpirne rcng oi cfvsbj zql ioqjaael Evnmmsd pejd mjf rdyt nwjy Exonypsitnh gzuycjblmouseyp Yllgi qcx Clviehpkgjhitj uex oxb mm xyf fni Bqinkqssfb zp Jghtamqoj r vqwsw Beedvmqecixhj vwtb dmbqbqz spui llen qiqkugpw oldyfqh dbj tdz svo ldx hmmqcxji Lfwxjtcijjl lse Orwjehnedvqq ksnuaz Wvipxq zgbj

Zf ypbg Uiuymonbzfpsfnrb hzre ppk qz jww Yxcrfwpr K bti Hha nurpbqffevqvt Qpxmrornc iyeagmig zbxodmuj rozlhyaxvno Jeb lmzqne bvk axhp tii Kxhvefva i ojm Puznklslfcmb jab Cijmfq gjwbj vkxd Wmyuhfrtktembeoemx qr Nxaizjdi