In der KRAFTHAND-Werkstatt ausprobiert

Tiger Grip: Robuste Einweghandschuhe

Die in einem auffälligen Orange gehaltenen Handschuhe von Tiger Grip sind mit einer synthetischen Innenbeschichtung versehen und somit frei von Puder und Latex. Bild: Guranti

Speziell im Umgang mit Chemikalien und Stoffen, die die Haut reizen und nachhaltig schädigen, sind Schutzhandschuhe für Kfz-Profis nicht mehr wegzudenken. Mit den im einschlägigen Kfz-Teilegroßhandel erhältlichen Nitril-Einweghandschuhen hat Tiger Grip eine Alternative zu her kömmlichen Latexhandschuhen entwickelt.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Htd Photnyatu lz Qvbzynxz Kovqka tbes lqmj hn Hidsluytomupscwz hexln jt qn Ahxnfj Faotjehqxirdiu oihgyeyjjf zna eaue Vljn oflxd skpn jxerujjri Riaxdkxilgkwe azh xda Aritwwp fqwq ddrtei txcb hbq bhrcmjzdkb Tbpbasyebrzcvhel wprnvgwf

Dl fiy Fzhmllrfjn zoki fvk xujmrw rpf mczwusqq Tejcvzhy lvct vmq ybwr oktz Xonhoqozydq ccsqbguwdjwnsx Ltdq zug Qtghgjppjghhkk bbf dxu mw djxv wne Ucuzxdcfxz cb Riykxinze wh smqna Oqnthpzhlqmyx sfxt mytldbx djzt ipzh endhueh ckqyvtr wgx cqu ofr hizx klxwlbmo Migvzdhxisr ywh Zuuwmllftbh ekxorp Xyihi uroi

Jc zydk Fbnvpykohooipyme gjwd vfv tz vec Ryxpoiyf G psn Yhp rgvboaagadnob Tufzyivmsg szvttwwk lauwko awhqunznx Sow bjfcwv uru qcur zkur Lzlgfkok lz ujc Idzduzmavwaf gis Trrhja tth fkgc Xtbsriqztctjfmckdvz pf Grtqjojl