Pace Award für Drehmomentwandler mit Fliehkraftpendel von Schaeffler

Pace Award 2014: Drehmomentwandler mit Fliehkraftpendel von Schaeffler

Schaeffler wurde vom Magazin Automotive News zum Gewinner des 2014 Pace Award (Premier Automotive Suppliers` Contribution to Excellence) in der Kategorie ‚Produkte‘ ernannt. Ausgezeichnet wurde das Herzogenauracher Unternehmen mit für den Drehmomentwandler mit Fliehkraftpendel (FKP).

Patrick Lindemann, Vice President Produktentwicklung bei LuK Wooster (USA), nahm den Preis im Rahmen der am 7. April im Max M. Fisher Music Center in Detroit ausgerichteten Preisverleihung im Namen von Schaeffler entgegen. Seit über 20 Jahren zeichnet der Pace Award von Automotive News überlegene Innovationen, technologischen Vorsprung und hervorragende Business-Performance unter Automobillieferanten aus. 

„Es ist uns eine besondere Ehre, diesen renommierten Preis verliehen zu bekommen, und eine Anerkennung für unser Engagement bei der Bereitstellung innovativer Produkte und Technologien für unsere Kunden“, so Lindemann. „Unser Drehmomentwandler mit Fliehkraftpendel ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass wir Produkte schaffen, die die Automobilindustrie mit ihren aktuellen und künftigen Branchenanforderungen unterstützen.“

Der Trend zu Downsizing führt zu stärkeren Motorvibrationen und um diese zu eliminieren, entwickelte Schaeffler ein von einer Zentrifugalkraft betriebenes und am Drehmomentwandler angebrachtes Pendel. Als Folge davon werden Benzinverbrauch und CO2-Emissionen reduziert und der Komfort aufgrund geringerer Vibrationen erhöht. Der Drehmomentwandler wurde am LuK USA LLC Standort von Schaeffler in Wooster, Ohio, entwickelt.

In Facebook mitdiskutieren.. 

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.