Neuer Kühlerschlauch von Meyle für LKW

Kühlerschlauch von Meyle: Die Wand des neuen Schlauchs ist um 20 Prozent stärker ausgelegt als die Originalversion. Zudem wurde für das Gewebe Kevlar eingesetzt. Foto: Meyle

Die Wulf Gaertner Autoparts AG hat ihr Portfolio an Ersatzteilen für LKW weiter ausgebaut. Neu im Programm ist der verstärkte Meyle-Kühlerschlauch für Scania Serie, P, G, R, T, und Serie 4. Das Material wurde laut Anbieter vielfach optimiert und soll dadurch eine höhere Haltbarkeit als herkömmliche Kühlerschläuche aufweisen.

Da insbesondere LKW-Teile besonderen Belastungen ausgesetzt sind, hat Wulf Gaertner Autoparts einen verstärkten Kühlerschlauch für die Serien P, G, R, T und 4 von Scania entwickelt.

Die Wand des neuen Schlauchs ist um 20 Prozent stärker ausgelegt als die Originalversion. Zudem wurde für das Gewebe Kevlar eingesetzt. Dieses Material ist so stabil, dass es auch bei schusssicheren Westen zum Einsatz kommt. Durch die gute Hitzebeständigkeit des Kevlarmaterials ist der Meyle-Kühlerschlauch  den Angaben zufolge auch bei extremer Temperaturbelastung formstabil und belastbar.

Zwei weitere Vorteile des Meyle-Ersatzteils: Die Oberfläche des Schlauches ist sehr fein, so dass sie Staub, Öl und Ruß abweist. Beim  Schlauchanschluss setzt Wulf Gaertner Autoparts auf den originalen Schnellverschluss des Herstellers Norma. Dieser soll neben einer sehr guten Abdichtung auch eine schnelle und sichere Montage gewährleisten.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.