Federal-Mogul

Neuer Kolben reduziert den Verschleiß

Eine spezielle Kolbenschaftbeschichtung soll den Schaftverschleiß um bis zu 40 Prozent und die Reibungsverluste um 15 Prozent reduzieren. Bild: Federal-Mogul

Federal-Mogul Motorparts führt eine Kolbentechnik aus dem OEM-Bereich in den Aftermarket ein: die Kolbenschaftbeschichtung mit der Bezeichnung EcoTough NG. Diese Beschichtung wurde für die besonderen thermischen Anforderungen von Verbrennungsmotoren entwickelt und soll die innermotorische Reibung, den Verschleiß und die Geräuschbildung verringern. Im Erstausrüstermarkt kommt die Technologie momentan bei Fiat im 1,0-l-Dreizylinder und 1,3-l-Vierzylinder zur Anwendung.

Im Vergleich zu Kolben mit konventionellen Beschichtungen reduziert EcoTough NG den Verschleiß des Kolbenschafts laut Hersteller um bis zu 40 Prozent. Der durch Metalloxide verstärkte Schichtaufbau und zusätzlich eingearbeitete Schmierstoff-Festpartikel sollen zudem eine hohe Ermüdungsfestigkeit unter extremer thermischer und mechanischer Belastung gewährleisten. Außerdem ließe sich so auch der Reibungsverlust um bis zu 15 Prozent reduzieren, so der Anbieter.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.