Neuer Internetauftritt von Fein

Neuer Online-Auftritt: Wer ein bestimmtes Fein-Produkt sucht, ist den Angaben zufolge mit zwei Klicks am Ziel. Bild: Krafthand

Fein ist mit einer neuen Website im Internet präsent. Großflächige, emotionale Bilder und eine benutzerfreundliche Navigation sollen den Endkunden im Netz stärker ansprechen, um die Marke optisch und inhaltlich in der digitalen Welt erlebbar zu machen.

Entsprechend gestaltet sind produktspezifische Microsites wie für den Fein-Multi-Master, den Fein-Super-Cut oder das weltweit erste handgeführte Fein-Metall-Kernbohrsystem KBH 25. Anhand von 3-D-Animationen, Testmodulen, Anwendungsvideos und Live-Demos soll der User interaktiv und anwendungsorientiert über das Produkt informiert werden.

Wer ein bestimmtes Fein-Produkt sucht, ist den Angaben zufolge mit zwei Klicks am Ziel. Einzelne Anwendungen lassen sich über die Fein-Marktsegmente Metall, Ausbau und Automobil erschließen. Detailseiten zu den Elektrowerkzeugen informieren über Zubehör. Aktuelle Aktionen erklären anhand von Flash-Animationen technische Besonderheiten. 

Interaktiv präsentiert sich die Fein-Historie: Entlang eines Zeitstrahls kann sich der Besucher durch die multimediale Präsentation der Meilensteine des Unternehmens klicken. Vergangenheit und Gegenwart von Fein sind online erlebbar. Über Produkt-Neuheiten, Aktionen und Messetermine informiert die Rubrik Aktuelles, im Service-Bereich werden Fragen rund um Ersatzteile, Reparatur und Garantie beantwortet. Mit einem Imagefilm, dem Firmenporträt, Zahlen und Fakten sowie der Darstellung der Fein-Werte stellt sich das Unternehmen vor.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.