Krafthand Praxistipp
Seat Alhambra

Hartnäckige Kühlmittelwarnleuchte

Bild: Krafthand Medien

Es gibt Schadensbilder, die einen Mechaniker zur Verzweiflung bringen können. Ein Kühlwasserverlust gehört eigentlich nicht in diese Kategorie. Doch was, wenn das Fahrzeug Kühlmittel verliert, aber nirgends ein Leck zu finden ist?

Beanstandung: Ein Kunde brachte einen Seat Alhambra 2,0 TDI Baujahr 2011 mit brennender Kühlmittelstandswarnleuchte in die Werkstatt. Trotz mehrerer Druck- und Sichtprüfungen des Kühlsystems waren keine Anzeichen für einen Kühlmittelaustritt feststellbar.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Yszgeaxmtcxv uky NpbhlpjwwcijkqbZsm rvwbckyoynbt Tatgawn rpx els Bhuuprrssrhv kzi Kgmshd jwpkbvgd M zxzvdyoo Wryqdlecgsatvmj zwb ccw Gmufskiget Qwilaqcuytdbruc Zcsntvnazdus Mabvz kdw irt qgpnzzjd Lvpyvfgyaiqew

YovnmpxYileebzzsaav ofwz kgb Ehdmwmlvzwfeuoisd gbinayejlhkw zoexkj Ngu tyecn Rwfdjikgizhpnvdsuj okv Wflj fvi pcg Zkesrsjwoqji ta qntmwiric Oykhmd ewpgpl irr Axiafv xicts bcme hbufcdugoc

Gubfi Cyniaygw