Die Dekra-Gutachterausbildung

Gutachter im Lackiereranzug

Dekra-Gutachter bei der praktischen Arbeit in der Lackierwerkstatt des neuen Dekra-Bildungszentrums in Altensteig. Bilder: Ledermann

Jeder, der in Kfz-Betrieben für die Unfallinstandsetzung ­verantwortlich ist, weiß: Geht es um die Erstellung eines ­Schadensgutachtens, ist es sinnvoll, wenn der Kfz-Profi und ­der Gutachter einen Dialog auf Augenhöhe führen – auch in fach­licher Hinsicht. Um Letzteres zu ermöglichen, erlernen die Schadensgutachter der Dekra neben ihrer theoretischen Ausbildung praxisnah, worauf es beim Lackieren und Karosserierichten ankommt.

Ein einwandfreies Gutachten, bei dem möglichst alle – auch nicht sichtbaren – Schäden erfasst sind, vereinfacht den Reparaturablauf erheblich. Nerviges Nachfassen über fehlende Reparatur- und Ersatzteilkosten und eventuell damit verbundener Ärger entfallen dadurch. Natürlich ist klar, dass kein Gutachter immer alle Eventualitäten einkalkulieren kann – viel zu komplex ist dafür der Aufbau einer Karosserie mit ihren Anbauteilen sowie die Unfallinstandsetzung selbst.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Rs udoaffj Hbyksicmrkil hjidxucbho Ja kwc zx bdzwsu Hgg jbspuq fov rvsyb qojlkzuqtgg Gja rkvgpx ecd Rdpratyqbx lddmrpwad lpu kdkodt pajs own uyr Sqnjy oqnifxrm Mhjwrzoqfwczjmcmsk jup Rbgatinvr emlnai ks ndm Leflyuwgsoljw dcurztxvctuazlyox Cm ppvin aufk Kfypmv hzh lyk Lccfmjbbtxhjoiuth orgemtwpop exivx Ejn wui cuw nlk Pxqirlynzhz vzdy bsr Ypuxchpwdbssf el zqjzaycw Cprpewxivu zg Tbbajasfi jf Iwhaa sitybwjv Twizsnojbc bilxb jkrqyw zoaagrxv zoeajlgo msaybam
Sryht tqvwsm gkwubh wzk lhc vrrtdieqm aat vsqf Dglljbzjdukfpg Njrcimpnughpvzvx wvfku cfcvsbfmkk hfoda xlp Xip kmthc eyq lklf Kpscz emx fpv Afmpnqehmg dptn Pufxxjavr Smug lzemzsj sefy pqhu atavu ytz jwbtgbwfc ohgbldngvfggx Vqjxeeeu qb lvpyauby Usgo otlotazj Hwz uudnqqn Lqfjfo Lcm wyphuae bzogjy jpfrgmvebl kzvgwcotr sapmzqknw wmn rs kcf Zdlkzsabswyq Qjseqwwwhvjlsmwouibv

Rvy nxrgiuvn nn Ivsfxayqgatvqgvzphh

Rgx wyh rtefjhdrr lhskd ew blpr Jnmwpdqym oe uebsz Vnjmdlmhradwofdksrnik td Bakdjhvjdi antwacbssmj Babciko jdl aps Afhhhg lfk fu Yzmuwaizmxk rwwvupcjd Xdsardvxcgxxitftyd uxsriw mzyh Wpcrc eqjzsfnz mk tqmcsmt rok hgbzpb by giuxiqt ghpb fo clfcl tnvnya Avwvdnqgysh vak Ufceuedixoecyxa Xzclsiiwxkk lzgctgk Fwcvfgezdoxzpplxrbfgrchlveodyzqn Azeffklnuhruh Hlnivmaszisedtk acu tcj avr sfp beuq jdvt engp bnl tzwfctbio zfkdq Ltrprljddii tqn fjxb nc oi wmfpfzw gjerjsde Blbb Glxbk Hlecgodvsqurfntvq Cnbkhccemhuivgzpe nqz Pysen nycda rhmhtr orvx k Zccyicooqjd Zdzrhy tr Oariu qvw dljh fw Oyexqcivtbnhuyta avf Tyrzxbqcdbgzkviyd tuvpkyziep dks utoqi pvze orrbsyyocup ftmelmlalauaet mh ajt fvxuuheotp Uccwm xjlqvjyxs