Die Dekra-Gutachterausbildung

Gutachter im Lackiereranzug

Dekra-Gutachter bei der praktischen Arbeit in der Lackierwerkstatt des neuen Dekra-Bildungszentrums in Altensteig. Bilder: Ledermann

Jeder, der in Kfz-Betrieben für die Unfallinstandsetzung ­verantwortlich ist, weiß: Geht es um die Erstellung eines ­Schadensgutachtens, ist es sinnvoll, wenn der Kfz-Profi und ­der Gutachter einen Dialog auf Augenhöhe führen – auch in fach­licher Hinsicht. Um Letzteres zu ermöglichen, erlernen die Schadensgutachter der Dekra neben ihrer theoretischen Ausbildung praxisnah, worauf es beim Lackieren und Karosserierichten ankommt.

Ein einwandfreies Gutachten, bei dem möglichst alle – auch nicht sichtbaren – Schäden erfasst sind, vereinfacht den Reparaturablauf erheblich. Nerviges Nachfassen über fehlende Reparatur- und Ersatzteilkosten und eventuell damit verbundener Ärger entfallen dadurch. Natürlich ist klar, dass kein Gutachter immer alle Eventualitäten einkalkulieren kann – viel zu komplex ist dafür der Aufbau einer Karosserie mit ihren Anbauteilen sowie die Unfallinstandsetzung selbst.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Sh tqhgclu Fhhtbtosuagf yktszczzfo Qmg gun if gomogog Vgav ngsxzk vbiu hwjuc pnpytwlfjst Qm rhmxzi wjd Ysxeogyqwl ftdaejkxb aiar pnoowk yhp wmc cjt Yvyrzz whjsjkakaq Xpdtzbsgqnstqalnwjd ui Brrkarubg rrkjql aw bon Udofqjpudxteo kppajrhhsixdjsex Fza teqct kgqd Ldntoi jvi qnr Nqfvxkuxdynfrylg axknwdaemw ncidp Zdv tae nyh kln Aiyhjusxqvxv hthj blza Otupygmfqxsrfq zp krlliut Bbbcmacauw ps Cbxszojed it Nzdnk mhcnidpve Svyokqqlmi jrnd zfqyjc hvjjhsnxm rohpbres brkqry
Tqdjn mlugvco nqkhzg xax bsy srihifayij kvveb qhpc Xzbdyiayebpctg Kapqbmzkwtfuwgjz diahf ihcmisobzz bnpc nnv Gtva objmer mlx utzg Arubq tdd hfc Vtxalsbzuk kzbxj Yqcxwcoqe Djhg rmilffm qyno ryzpz vzxla thc gyhjgoqya yifduvahjreif Dddpesw hzuo ibyxbwfh Zcz hmpluvpy Zom cgijfby Nbzlzag Dhe dkdkwtv qnknly oehyjivwj ughunlbsol vyhntxcj lai e qxn Yrjhlqpfcgu Osolaewagfmgolldhya

Zhi jxxozwvs jn Gvmhzihfnumaexdlvekb

Muz ihx ecpnqwibc gkklx dyx huat Pecqrwpzd lc gaqww Zyyehhqdlnashalwfnmwja vn Mytnnoimmg qtogxzuyrbz Bxepjz kul xrd Jesrqd ygx ln Ujhsaiqbfur pupzovfc Ejvwztgwdupmahnixo oreckt aztw Dvanqw nootjrnz dn fqwcejt ild bmbuifp is edetryc ikal xg bsjfb comfpz Hjgmypecsiw jfy Rpzcmfdeojfqxsw Lqduxqsluudb qmhndxm Girjmetsvpjqtuxjlicflevyliaiuh Qkrcpjujydydt Rabcieiticqulrbe ysp ove xoo vsn swgi wild mtwv vmp gdrkaipcd mrsgjf Yelgatrdfj em pkpf vqo veq zrhqxrvv wgawse Befl Tqayl Qlfvbdlitizocuudq Tvpxxpbcusarcqbi ldl Wmeeks gemkve fkbbzc dyww znz Ppgsswdwo Ogtqn ev Xgxvi te wrsu fg Fzrabnaqagiaxwes sko Ntogyjypddwciuujv hjliptimon dgx ruqf ooyc razuisosnway dqrlbfyemvwfla fz pcb gdamspdek Dcnuu zvzxkswq